Rezept Suesse Ricotta Toertchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesse Ricotta-Toertchen

Suesse Ricotta-Toertchen

Kategorie - Gebaeck, Ricotta, Blaettertei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26275
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3917 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
450 g TK-Blaetterteig
- - Mehl; fuer die Arbeitsflaeche
25 g Puderzucker
2 Scheib. Weisse Gelatine
3 Tl. Zitronenschale, abgerieben
3 El. Zitronensaft
200 g Ricotta
200 g Schlagsahne
4 El. Zucker
- - Petra Holzapfel elle 1/2000
Zubereitung des Kochrezept Suesse Ricotta-Toertchen:

Rezept - Suesse Ricotta-Toertchen
Aufgetaute Teigplatten aufeinander legen, auf bemehlter Flaeche 1/2 cm dick ausrollen. Fuer 8 Stueck 16 Kreise mit je 8 cm Durchmesser ausstechen, aufs Blech setzen. mit einer Gabel mehrmals einstechen. mit Puderzucker bestreuen. Bei 200GradC ca. 15 Minuten backen. Gelatine in kaltem Wasaser einweichen. Zitronenschale und -saft mit Ricotta verruehren. Sahne mit Zucker steif schlagen, Ricottamischung unterheben. Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf aufloesen und unter die Creme ruehren. Im Kuehlschrank 15 Minuten leicht fest werden lassen. Die Haelfte der Teigplatten 3 cm hoch mit Creme bestreichen, mit den restlichen Platten abdecken. Anmerkung Petra: Ich wuerde die Reihenfolge aendern - Gelatine unter Ricotta, dann erst geschlagene Sahne unterziehen!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18123 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
New York Diät - Richtige Ernährung und FitnessNew York Diät - Richtige Ernährung und Fitness
David Kirsch hat sich nicht nur als Fitness-Coach von Prominenten wie beispielsweise Heidi Klum einen Namen gemacht. Auch die mittlerweile äußerst bekannte New York Diät geht auf sein Konto.
Thema 16983 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 23886 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |