Rezept Suesse Reisbaellchen mit Himbeersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesse Reisbaellchen mit Himbeersauce

Suesse Reisbaellchen mit Himbeersauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13776
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7899 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Reis
1  Vanilleschote
1  Spur Salz
125 g Zucker
3  Eier
100 g Kokosraspel
- - Fett zum Ausbacken
300 g Himbeeren, frisch oder Tk
2 cl Himbeergeist
Zubereitung des Kochrezept Suesse Reisbaellchen mit Himbeersauce:

Rezept - Suesse Reisbaellchen mit Himbeersauce
Reis auf einem Sieb unter fliessendem kalten Wasser abspuelen. Milch mit ausgekratztem Mark der Vanilleschote und Salz aufkochen. Reis hineingeben, umruehren, aufkochen lassen. Hitzezufuhr drosseln und unter oefterem Umruehren ca. 30 Minuten ausquellen Iassen. Zum Schluss 75 g Zuckcr unterruehren. Reis vom Herd nehmen. Eier trennen. Eigelb unter die Reismasse schlagen. Reis auf ein Backblech streichen, erkalten lassen. Masse in 20 Portionen teilen und Baellchen daraus formen. Reiskugeln zuerst in Eiweiss, dann in Kokosraspeln wenden. In Partien von 6-8 Strueck in 190 GradC heissem Ausbackfett in einer Friteuse in 3-4 Minuten hellbraun ausbacken. Gewaschene bzw. aufgetaute Himbeeren mit restlichem Zucker und Himbeergeist puerieren. Zu den heissen Reisbaellchen servieren. Tip Servieren Sie die suessen Reisbaellchen nach einer leichten Hauptmahlzeit zu Fruchtpueree oder Kompott. Aus: Baeckerblume 43/93 06.11.1993 Erfasser: Stichworte: Desserts, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6778 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24660 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31365 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |