Rezept Suesse Quarkkuechlein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesse Quarkkuechlein

Suesse Quarkkuechlein

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19350
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2556 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit !
Entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
1  Ei
1 El. Zucker
1  Msp. abgeriebene Zitronen-
- - Schale
160 g Magerquark
40 g Griess
1  Msp. Backpulver
40 g Feine Hafer- oder Hirse-
- - Flocken
1 Prise Salz
2  Orangen
1 Tl. Honig
2 El. Milch
- - Butterschmalz; zum Braten
3 Tl. Pflaumenmus
Zubereitung des Kochrezept Suesse Quarkkuechlein:

Rezept - Suesse Quarkkuechlein
Fuer Babys und Kleinkinder: Hauptmahlzeit Mit dieser Suessspeise bekommt Ihr Kind, was es braucht: Eiweiss durch Quark und Haferflocken, Kohlehydrate ebenfalls durch die Flocken, Obst, Mus und Zucker sowie Fett durchs Braten. Gleichzeitig liefern die Orangen reichlich Vitamine, das Pflaumenmus Ballaststoffe und der Quark Kalzium. Ei mit Zucker und Zitronenschale cremig ruehren. Nach und nach Quark, Griess mit Backpulver, Flocken und Salz zugeben. Den Teig eine halbe Stunde quellen lassen. Orangen bis auf das Fruchtfleisch schaelen, in Spalten teilen und jede Spalte in 2-3 Stuecke schneiden, mit Honig mischen. Den Teig mit etwas Milch weich ruehren. Mit einem nassen Essloeffel eine Portion Teig abstechen und mit nassen Haenden kleine, flache Kuechlein formen. In einer grossen, beschichteten Pfanne Butterschmalz erhitzen. Die Kuechlein bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb braten. Wenn noetig, beim Braten noch etwas Butterschmalz dazugeben. Die heissen Quarkkuechlein mit einem Klecks Pflaumenmus und dem Orangensalat auf einem Teller anrichten. Tip: Falls Sie mitessen moechten: Die Portion reicht auch fuer einen Erwachsenen und ein Kleinkind. Pro Portion ca. 390 kcal. * Quelle: Eltern 1/96 ** Gepostet von Stephanie Miede Stichworte: Suessspeise, Baby, Kleinkind, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro MahlzeitPausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro Mahlzeit
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach: Spätestens gegen 13 Uhr knurrt der Magen so laut und schmerzhaft, dass die guten Vorsätze dahin sind und angesichts der knappen Zeit die Döner- oder Frittenbude um die Ecke angesteuert wird.
Thema 13863 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Bunte Marzipanherzen zum Muttertag mit RezeptideeBunte Marzipanherzen zum Muttertag mit Rezeptidee
Der Muttertag steht vor der Tür, und an diesem besonderen Tag freut sich die Mama nicht nur über Blumen oder Parfüm, sondern auch über Selbstgebackenes.
Thema 4702 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16427 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |