Rezept Suesse Polenta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesse Polenta

Suesse Polenta

Kategorie - Süßspeise, Warm, Mais, Amaretti Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26906
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9902 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Karamellisieren !
Schmelzen und Bräunen von Zucker unter starker Hitze. Auch Gemüse, Nüsse oder Früchte werden mit Zucker umhüllt karamellisiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Feiner Maisgriess
1 l Milch
1 Prise Salz
4  Eigelb
1 Prise Zimt
50 g Zucker
80 g Butter
200 g Amaretti oder Makroenli
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Suesse Polenta:

Rezept - Suesse Polenta
Die Milch aufkochen, Salz beigeben und den Maisgriess einstreuen. Mit einer Kelle gut ruehren, bis die Polenta dickfluessig ist. Vom Feuer nehmen und die Eigelbe, Zimt, Zucker, Butter und die fein zerbroeckelten Amaretti oder Makroenlil daruntermischen. Die Masse in eine ausgebutterte Gratinform verteilen und bei maessiger Hitze (zirka 160 bis 180 Grad) golden ueberbacken. Mit geschlagenem Rahm servieren. :Fingerprint: 21398682,101318684,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Volumetrics Diät, viel, mit wenig KalorienDie Volumetrics Diät, viel, mit wenig Kalorien
Nahrungsmittel, die bei hohem Volumen nur wenig Energie liefern, sind die Lebensmittel der Wahl bei der so genannten Volumetrics-Diät.
Thema 14322 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21111 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 6979 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |