Rezept Süße Osterhasen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Süße Osterhasen

Süße Osterhasen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29045
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 35682 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
1 Glas Trockenhefe
100 g süße Sahne
100 g warmes Wasser
500 g Weizen-Vollkornmehl
100 g Honig
2 Prise Salz
1/2 Tl. Vanillepulver
50 g weiche Butter
1  Eigelb
2 El. süße Sahne
- - Rosinen zum verzieren
Zubereitung des Kochrezept Süße Osterhasen:

Rezept - Süße Osterhasen
:Pro Person ca. : 292 kcal :Pro Person ca. : 1220 kJoule :Eiweiß : 7 Gramm :Fett : 10 Gramm :Kohlenhydrate : 39 Gramm :Dauert ca. : 2 Stunden Die Trockenhefe in dem lauwarmen Wasser-Sahne-Gemisch auflösen und etwa 10 Minuten quellen lassen. Das Weizenmehl anschließend mit der gequollenen Hefe, dem Honig, dem Salz und dem Vanillepulver vermischen. Danach die Butter dazugeben und den Teig etwa 10 Minuten kneten. Dann den Teig abdecken und etwa 60 Minuten an einen warmen Platz stellen. Den Teig danach nochmals durchkneten und 80g schwere Stücke abwiegen. Jedes Teigstück nochmals teilen, und jeweils 20g Teig für den Hasenkopf und 60g für den Hasenbauch zurechtlegen. Die Hasen formen. Jeweils eine Rosine als Auge in den Hasenkopf drücken. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die kleinen Hasen darauflegen und mit einem Küchentuch abdecken. Die Teighasen nochmals etwa 20 Minuten gehen lassen. Zum Schluß die Osterhasen mit verquirlter Sahne-Ei-Masse bestreichen. Die Osterhasen bei 220 Grad ca. 15 Minuten backen. Quelle: Vegetarisch fit 3/97 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12835 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 13096 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 13535 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |