Rezept Suesse Moehren Charlotte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesse Moehren-Charlotte

Suesse Moehren-Charlotte

Kategorie - Suessspeise, Moehre, Biskuit Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25590
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4000 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln verarbeiten !
Geschälte, zerkleinerte Kartoffeln nicht an der Luft liegen lassen. Oxydationsvorgänge und sich bildende Melanin-Farbstoffe, die das Verfärben verursachen, zerstören das enthaltende Vitamin C.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
300 g Moehren
1  Zitrone, unbehandelt
60 g Mandelsplitter
100 ml Wasser
200 g Zucker
2 Scheib. Gelatine, weiss
24  Loeffelbiskuits
1 gross. Orange: Saft
125 g Creme double
150 g Creme fraiche
- - Zitronenmelisse zum Garn.
Zubereitung des Kochrezept Suesse Moehren-Charlotte:

Rezept - Suesse Moehren-Charlotte
Moehren schaelen und fein raspeln. Zitronenschale mit dem Sparschaeler duenn abschaelen und in feine Streifen schneiden. Zitronensaft auspressen. Mandelsplitter in einer Pfanne ohne Fett goldbraun roesten. Wasser und den Zucker in einen Topf geben und so lange kraeftig kochen, bis die Masse sirupartig-dicklich ist. Moehren, Zitronenschale und -saft dazugeben und wieder so lange einkochen, bis die Masse sirupartig-dicklich ist. Masse abkuehlen lassen. Mandeln unterheben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Tropfnass in einen kleinen Topf geben, aufloesen und unter die Moehrenmasse ruehren. Die Biskuits kurz in Orangensaft tauchen und mit der Zuckerseite nach aussen in eine Charlotte- oder Springform (22 cm Durchmesser) aufstellen (zu hohe Biskuits abschneiden). Einige Biskuits zurechtschneiden und den Boden damit auslegen. Creme double und Creme fraiche zusammen steif schlagen, unter die Moehrenmasse heben und in die Form fuellen. Abgedeckt mindestens 5 Stunden kalt stellen. Charlotte auf einer runden Platte anrichten, mit Zitronenmelisseblaettchen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 8017 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3914 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6602 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |