Rezept Suesse Moehren Charlotte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesse Moehren-Charlotte

Suesse Moehren-Charlotte

Kategorie - Suessspeise, Moehre, Biskuit Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25590
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3959 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
300 g Moehren
1  Zitrone, unbehandelt
60 g Mandelsplitter
100 ml Wasser
200 g Zucker
2 Scheib. Gelatine, weiss
24  Loeffelbiskuits
1 gross. Orange: Saft
125 g Creme double
150 g Creme fraiche
- - Zitronenmelisse zum Garn.
Zubereitung des Kochrezept Suesse Moehren-Charlotte:

Rezept - Suesse Moehren-Charlotte
Moehren schaelen und fein raspeln. Zitronenschale mit dem Sparschaeler duenn abschaelen und in feine Streifen schneiden. Zitronensaft auspressen. Mandelsplitter in einer Pfanne ohne Fett goldbraun roesten. Wasser und den Zucker in einen Topf geben und so lange kraeftig kochen, bis die Masse sirupartig-dicklich ist. Moehren, Zitronenschale und -saft dazugeben und wieder so lange einkochen, bis die Masse sirupartig-dicklich ist. Masse abkuehlen lassen. Mandeln unterheben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Tropfnass in einen kleinen Topf geben, aufloesen und unter die Moehrenmasse ruehren. Die Biskuits kurz in Orangensaft tauchen und mit der Zuckerseite nach aussen in eine Charlotte- oder Springform (22 cm Durchmesser) aufstellen (zu hohe Biskuits abschneiden). Einige Biskuits zurechtschneiden und den Boden damit auslegen. Creme double und Creme fraiche zusammen steif schlagen, unter die Moehrenmasse heben und in die Form fuellen. Abgedeckt mindestens 5 Stunden kalt stellen. Charlotte auf einer runden Platte anrichten, mit Zitronenmelisseblaettchen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschenFingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen
Zwar können Fingerfood und Partyhäppchen durchaus ausgefallen und raffiniert sein, aber hier soll einmal Fingerfood der etwas anderen Art vorgestellt werden.
Thema 109319 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36745 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?
Novel Food sind Lebensmittel und Lebensmittelzutaten, die in der EU kaum zum Verzehr verwendet wurden, aber nun Einzug erhalten sollen. Was verbirgt sich hinter Novel Food?
Thema 6807 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |