Rezept Süße Knallbonbons und Eierlikörtaschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Süße Knallbonbons und Eierlikörtaschen

Süße Knallbonbons und Eierlikörtaschen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24915
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2811 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Angst vor dem Silvesterkater !
Ein Rezept von Franz Josef Strauß: Eine kleine Dosis Rizinusöl vor der Feier und zwischendurch jede Stunde eine Scheibe Speck.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
500 g Mehl,
1  Würfel Hefe, (42 g)
1/8 l Milch,
75 g Zucker,
100 g Butter oder Margarine,
2  Eier,
1 Prise Salz,
- - Mehl für die Arbeitsfläche, und für's Blech,
100 g Puderzucker,
1 Glas Sauerkirschen,
1  Speisestärke,
1  Zucker,
1/2  Zitrone, unbehandelten, Schale von
8  Eierlikör,
1  Eiweiß,
30 g gehackte Mandeln,
1 1/2 kg weißes Pflanzenfett, zum Fritieren,
2  Zuckerperlen, (20 g)
Zubereitung des Kochrezept Süße Knallbonbons und Eierlikörtaschen:

Rezept - Süße Knallbonbons und Eierlikörtaschen
1) Mehl in einer Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und Hefe hineinbröckeln. Milch erwärmen, 25 g Zucker einrühren und zur Hefe, Milch und etwas Mehl verrühren. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 10-15 Minuten gehen lassen. 2) 50 g Zucker, weiches Fett, Eier und Salz zum Vorteig geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. 3) Inzwischen Kirschen abtropfen lassen. Saft auffangen. Speisestärke und 2 El Kirschsaft glattrühren. Restlichen Saft, Zucker und Zitronenschale aufkochen. Speisestärke einrühren und nochmals kurz aufkochen. Zitronenschale entfernen. Kirschen in den Saft rühren. Auskühlen lassen. 4) Hefeteig nochmals durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche 1-1 1/2 cm dick ausrollen. 7 Kreise (ca. 11 cm)ausstechen. Jeweils in eine Kreishälfte mit den Fingern eine Mulde drücken und 1 El Eierlikör hineingeben. Teigkanten mit etwas verquirltem Eiweiß bestreichen und eine Hälfte überklappen. Rand mit einem Löffelstiel rundherum andrücken. Teigtaschen auf ein leicht bemehltes Backblech legen und nochmals weitere 5-10 Minuten gehen lassen. 5) Restlichen Hefeteig zu einem Rechteck (ca. 24 X 36cm) ausrollen. Mit einem Teigrädchen Quadrate (ca. 12 X 12 cm) ausradeln. In die Mitte jeweils 1 El Kirschkompott geben. Kanten mit restlichen Eiweiß bestreichen, den Teig vom 2 Seiten über die Füllung schlagen und die Ränder andrücken. Offene Enden zusammendrehen und die Bonbons kurz gehen lassen. 6) Mandeln Rösten. Puderzucker, 1 El Wasser glatt verrühren. Fritierfett auf 180°C erhitzen. Eierlikörtaschen und Knallbonbons portionsweise im heißen Fett in 3-4 Minuten goldbraun backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fertige Teilchen mit Zuckerguss bestreichen. Mit Mandeln oder Zuckerperlen bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17391 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8015 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39444 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |