Rezept Süsse Bierwaffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Süsse Bierwaffeln

Süsse Bierwaffeln

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26326
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5743 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 l Milch
1 Tl. Zimt
1/4 Tl. Salz
40 g Vanillezucker
1 El. Stärke
160 ml Helles Bier
220 g Mehl
- - Silke Weber, Mara Andersen Das Waffelparadies Heyne Verlag
- - erfasst von Petra Holzapfel
Zubereitung des Kochrezept Süsse Bierwaffeln:

Rezept - Süsse Bierwaffeln
Die Milch mit Zimt, Salz und Vanillezucker in einen Topf geben und erhitzen. Die angerührte Stärke mit dem Schneebesen einrühren und eine halbe Minute unter Rühren köcheln lassen. Die Flüssigkeit soll leicht eindicken. Das Bier hinzugiessen, den Topf vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen. Das Mehl hinzufügen und alles zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Das Waffeleisen auf Stufe 3 aufheizen, einfetten und mittelbraune Waffeln backen. Dazu reicht man Butter und Zimt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quitten - Cydonia oblongaQuitten - Cydonia oblonga
Wer einmal an einer reifen Quitte geschnuppert hat, den wird es nicht verwundern, dass die birnen- oder apfelförmigen Früchte mit den Rosen verwandt sind.
Thema 4539 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8541 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6032 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |