Rezept Süsse Apfelpastete

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Süsse Apfelpastete

Süsse Apfelpastete

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24519
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2232 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haschee !
Warmes Gericht aus gebratenem oder gekochtem, fein gehacktem Fleisch oder Fisch. Wird in einer gebundenen Soße serviert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
5  Säuerliche Äpfel (z.B. Ingrid Marie)
250 g Biskuitboden; oder Stücke von Sandkuchen (fertig gekauft)
50 g Butter
100 g Zucker
1  Zitrone; abgeriebene Schale davon
2  Zitronensaft
100 g Gehackte Mandeln
5  Rosinen
3  Rum
60 ml Apfelsaft
5  Johannisbeergelee
2  Wasser
200 ml Sahne
1  Vanillezucker
- - Einige Johannisbeeren; (ersatzweise Früchte d. Saison)
4  Pistazienkerne; gehackt
- - Etwas Butter
- - Herbert Schmitt Aus dem Internet
Zubereitung des Kochrezept Süsse Apfelpastete:

Rezept - Süsse Apfelpastete
Die Äpfel schälen und vierteln. Kerngehäuse entfernen und Äpfel in kleine Stücke schneiden. Butter schmelzen. Butter, Zucker, Zitronenschale und -saft, Mandeln, Rosinen, Apfelsaft und Rum mit den Äpfeln vermischen. Boden und Rand einer Auflaufform einfetten. Boden mit Kuchenstückchen auslegen. Die Apfelmischung hineingeben und die restlichen Kuchenstücke als obere Schicht darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180Grad ca. 45 Minuten backen. Gut auskühlen lasse. Johannisbeergelee mit 2 El Wasser durchrühren. Den Auflauf mit dem Gelee bestreichen. Sahne mit Vanillezucker steifschlagen. Pastete mit einer Sahneschicht überziehen. Mit einigen Johannisbeeren und gehackten Pistazienkernen dekorieren. Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten; Backzeit: ca. 45 Minuten. (Eine Portion enthält 639 kcal und 2676 kJ.)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6333 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Nahrungsmittel - Nahrung die gute Laune versprichtNahrungsmittel - Nahrung die gute Laune verspricht
Viele unterschätzen die Auswirkung der Ernährung auf die Stimmungslage, dabei beeinflussen die aufgenommenen Nahrungsmittel die psychische Verfassung mehr, als es vorstellbar ist.
Thema 15433 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 16481 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |