Rezept Süsse Apfelpastete

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Süsse Apfelpastete

Süsse Apfelpastete

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24519
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2292 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
5  Säuerliche Äpfel (z.B. Ingrid Marie)
250 g Biskuitboden; oder Stücke von Sandkuchen (fertig gekauft)
50 g Butter
100 g Zucker
1  Zitrone; abgeriebene Schale davon
2  Zitronensaft
100 g Gehackte Mandeln
5  Rosinen
3  Rum
60 ml Apfelsaft
5  Johannisbeergelee
2  Wasser
200 ml Sahne
1  Vanillezucker
- - Einige Johannisbeeren; (ersatzweise Früchte d. Saison)
4  Pistazienkerne; gehackt
- - Etwas Butter
- - Herbert Schmitt Aus dem Internet
Zubereitung des Kochrezept Süsse Apfelpastete:

Rezept - Süsse Apfelpastete
Die Äpfel schälen und vierteln. Kerngehäuse entfernen und Äpfel in kleine Stücke schneiden. Butter schmelzen. Butter, Zucker, Zitronenschale und -saft, Mandeln, Rosinen, Apfelsaft und Rum mit den Äpfeln vermischen. Boden und Rand einer Auflaufform einfetten. Boden mit Kuchenstückchen auslegen. Die Apfelmischung hineingeben und die restlichen Kuchenstücke als obere Schicht darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180Grad ca. 45 Minuten backen. Gut auskühlen lasse. Johannisbeergelee mit 2 El Wasser durchrühren. Den Auflauf mit dem Gelee bestreichen. Sahne mit Vanillezucker steifschlagen. Pastete mit einer Sahneschicht überziehen. Mit einigen Johannisbeeren und gehackten Pistazienkernen dekorieren. Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten; Backzeit: ca. 45 Minuten. (Eine Portion enthält 639 kcal und 2676 kJ.)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 4941 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13151 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Jostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom StrauchJostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom Strauch
Entstanden aus einer Kreuzung von Schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, sind sowohl Jostabeeren als auch Jochelbeeren ein erstaunlich junges Obst: Jostabeeren findet man seit etwa 1975, Jochelbeeren erst seit Mitte der 1980er Jahre im Handel.
Thema 16754 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |