Rezept Suess saures Schweinefleisch mit Wildreis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suess-saures Schweinefleisch mit Wildreis

Suess-saures Schweinefleisch mit Wildreis

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13788
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4180 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Schweineschnitzel, duenn (ca. 400 g)
2  Paprikaschoten, rot
100 g Wildreis
- - Salz
1 Bd. Lauchzwiebeln
314 ml Mandarin-Orangen (1 Dose)
2 El. Oel
- - Pfeffer, frisch, gemahlen
- - Paprika, edelsuess
4 El. Sojasosse
2 El. Tomatenketchup
1/4 l Gemuesebruehe
200 g Erbsen, TK-Ware
1 El. Speisestaerke
- - Petersilie, nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Suess-saures Schweinefleisch mit Wildreis:

Rezept - Suess-saures Schweinefleisch mit Wildreis
Fleisch trockentupfen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Reis in kochendem Salzwasser ca. 18 Minuten garen. In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Mandarinenspalten abtropfen lassen, Fruchtsaft auffangen. Oel in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin kraeftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Paprikaschoten und Lauchzwiebeln kurz mit anbraten. Sojasosse und Ketchup unterruehren. Mit Bruehe und 4 El. Fruchtsaft abloeschen. Erbsen darin aufkochen lassen. Speisestaerke in 4 El. Wasser glattruehren, Sosse damit leicht andicken. Nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mandarinen unterheben. Mit abgetropftem Reis anrichten. Mit Petersilie garnieren und mit Paprika bestaeuben. Info: Zubereitungszeit ca. 30 Minuten Pro Portion ca. 1550 Joule ca. 370 Kalorien Stichworte: Schweinefleisch, Kalorienarm, Einfach, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 15047 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7742 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5910 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |