Rezept Suess saures Schweinefleisch mit Wildreis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suess-saures Schweinefleisch mit Wildreis

Suess-saures Schweinefleisch mit Wildreis

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13788
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4101 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zypresse !
Ausgleichend für das Nervensystem, konzentrationsfördernd. Gut mit Wacholder.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Schweineschnitzel, duenn (ca. 400 g)
2  Paprikaschoten, rot
100 g Wildreis
- - Salz
1 Bd. Lauchzwiebeln
314 ml Mandarin-Orangen (1 Dose)
2 El. Oel
- - Pfeffer, frisch, gemahlen
- - Paprika, edelsuess
4 El. Sojasosse
2 El. Tomatenketchup
1/4 l Gemuesebruehe
200 g Erbsen, TK-Ware
1 El. Speisestaerke
- - Petersilie, nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Suess-saures Schweinefleisch mit Wildreis:

Rezept - Suess-saures Schweinefleisch mit Wildreis
Fleisch trockentupfen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Reis in kochendem Salzwasser ca. 18 Minuten garen. In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Mandarinenspalten abtropfen lassen, Fruchtsaft auffangen. Oel in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin kraeftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Paprikaschoten und Lauchzwiebeln kurz mit anbraten. Sojasosse und Ketchup unterruehren. Mit Bruehe und 4 El. Fruchtsaft abloeschen. Erbsen darin aufkochen lassen. Speisestaerke in 4 El. Wasser glattruehren, Sosse damit leicht andicken. Nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mandarinen unterheben. Mit abgetropftem Reis anrichten. Mit Petersilie garnieren und mit Paprika bestaeuben. Info: Zubereitungszeit ca. 30 Minuten Pro Portion ca. 1550 Joule ca. 370 Kalorien Stichworte: Schweinefleisch, Kalorienarm, Einfach, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12989 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48364 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 20109 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |