Rezept Suess saures Gemuese#

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suess-saures Gemuese#

Suess-saures Gemuese#

Kategorie - Gemuese, Kochbanane, Ananas, Zucchini, Indien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30126
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3349 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
175 g Tamarinde
2 El. Butterschmalz
1 Tl. Kreuzkuemmelsamen
2 El. Ingwer; frisch
2  Gruene Chilis; gehackt
1/2 Tl. Pfeffer; gemahlen
1/4 Tl. Asafoetida; kann entfallen
300 ml Molke; oder Wasser
100 g Brauner Zucker
1  Ananas; grob gewuerfelt
3  Karotten; in scheiben
2 Tl. Mangopulver
2 Tl. Paprikapulver
2 Tl. Koriander; gemahlen
275 g Paneer; gewuerfelt oder Mozzarella
3  Zucchini; grob gewuerfelt
4  Tomaten; geviertelt
2 Tl. Salz
4  Kartoffeln; grob gewuerfelt oder
3  Kochbananen; in Scheiben
Zubereitung des Kochrezept Suess-saures Gemuese#:

Rezept - Suess-saures Gemuese#
Zunaechst den Tamarindensaft zubereiten. Den Butterschmalz in einem grossen Topf erhitzen und der Reihe nach den Kreuzkuemmel, den Ingwer und die Chili anduensten. Als naechstes den gemahlenen Pfeffer und die Asafoetida hineingeben. Ein paar Sekunden danach die Molke zugeben und zum Sieden bringen. Nun den Tamarindensaft, die Ananas, die Karotten, den Paprika, den Koriander und das Mangopulver beifuegen, zum Kochen bringen und eindicken lassen. Gelegentlich umruehren, damit nichts anbrennt. Inzwischen die Paneerwuerfel fritieren. Nun die Zucchini zugeben und knapp weich garen. Dann die Paneerwuerfel beigeben. Die Tomaten und das Salz zufuegen und umruehren. Bei Verwendung von gruenen Kochbananen muessen Sie jetzt zugefuegt werden. Bei Verwendung von Kartoffeln sollte man mit dem Zufuegen so lange warten, bis die Paneerwuerfel etwas Sauce aufgesogen haben und weich und saftig geworden sind. Den Topf zugedeckt so lange koecheln lassen, bis alle Zutaten gar sind.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Der Einkauf mit 30 EuroHartz IV - Der Einkauf mit 30 Euro
Tja, den Taschenrechner, Papier, Stift und Einkaufsliste habe ich vergessen. Ich hoffe, dass ich mich an die wichtigsten Dinge erinnere und versuche einfach, grob einen Überblick übers Budget zu behalten. Ganz wie im richtigen Leben, oder?
Thema 37695 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 8667 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 5909 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |