Rezept Süß saures Fleisch im Reisring

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Süß-saures Fleisch im Reisring

Süß-saures Fleisch im Reisring

Kategorie - Fleisch, Hammel, Backobst, Reis, Mandel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30129
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2618 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürz für den Kartoffelsalat !
Schütten sie den Essig von Einmachgurken nicht gleich weg. Er ist eine gute Würze für den Kartoffelsalat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Backobst; gemischt
750 g Hammelnacken; ersatzweise:
- - Rind- oder Schweinefleisch
1 klein. Zwiebel
2 El. Olivenöl
1/2 Bd. Majoran; frisch ersatzweise:
1 Tl. - getrockneter Majoren
2 klein. eingelegte Ingewerstückchen
1 El. Essig
- - Salz
- - weißer Pfeffer
1/2 Tl. Zucker
2  Reis-Fit im Kochbeutel
3/8 l Wasser (1)
1 Tl. Salz (2)
50 g Mandelblättchen
1 El. Speisestärke
- - 07.04.97 erfaßt von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Süß-saures Fleisch im Reisring:

Rezept - Süß-saures Fleisch im Reisring
Das Backobst 1 Stunde in Wasser (1) einweichen. Das Fleisch vom Knochen lösen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Fleisch kräftig in heißem Öl in einem Schmortopf anbraten, Zwiebel kurz mitschmoren. Das Backobst mit dem Einweichwasser und dem Nackenknochen dazugeben. Majoran fein hacken, Ingwer in feine Scheiben schneiden und mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker zum Hammelfleisch geben. Alles 1 Stunde bei schwacher Hitze in geschlossenem Topf garen. Den Reis nach Anweisung zubereiten. Den Knochen aus der Brühe nehmen. Die Mandelblätter in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten und unter das Hammelfleisch rühren. Speisestörke und etwas Wasser glattrühren und die Fleischbrühe damit binden, nochmals abschmecken. Fleisch im Reisring anrichten. :Pro Person ca. : 731 kcal :Pro Person ca. : 3060 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9124 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 10486 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 4431 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |