Rezept Suess saure Melone mit Buendner Fleisch und Grapefruitgelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suess-saure Melone mit Buendner Fleisch und Grapefruitgelee

Suess-saure Melone mit Buendner Fleisch und Grapefruitgelee

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13785
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4349 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  mittl. Feste Honigmelone
1 l Wasser
300 g Zucker
100 ml Weissweinessig
- - Salz
- - Pfeffer
6  Rosa Grapefruits
2 cl Grenadine
8  Scheibe Gelatine; eingeweicht
300 g Buendner Fleisch fein geschnitten
Zubereitung des Kochrezept Suess-saure Melone mit Buendner Fleisch und Grapefruitgelee:

Rezept - Suess-saure Melone mit Buendner Fleisch und Grapefruitgelee
Melone halbieren, entkernen und quer in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Wasser mit Zucker und Essig aufkochen, leicht salzen und pfeffern. Melonenscheiben in dem Sud kurz ziehen, dann abkuehlen lassen und mit dem Sud in den Kuehlschrank stellen. Einige Tage, mindestens aber ueber Nacht darin marinieren. Die Haelfte der Grapefruits entsaften, Saft mit der Grenadine erhitzen und die ausgedrueckte Gelatine darin aufloesen. Die Fluessigkeit in eine Auflaufform giessen und im Kuehlschrank fest werden lassen. Die restlichen Grapefruits mit einem scharfen Messer wie einen Apfel bis auf das Fruchtfleisch schaelen, dann mit einem scharfen Messer die Grapefruitfilets vorsichtig herausloesen. Marinierte Melonenscheiben schaelen und in die Mitte der Teller legen. Buendner Fleisch darauf anrichten. Die Grapefruitfilets um die Melonenscheiben legen. Grapefruitgelee fein wuerfeln und daruebergeben. Variation: statt Grapefruitfilets, halbierte, entkernte Weintrauben nehmen. Die Gelee wird entsprechend dem Rezept mit rotem Traubensaft zubereitet. Statt Buendner Fleisch: Parmaschinken oder Schwarzwaelderschinken, hauchduenn geschnitten. * Quelle: Prima 11/1994 erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sat, 12 Nov 1994 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Melone, Grapefruit, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9467 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4911 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Klimaküche: Klimakochbuch gegen die ErderwärmungKlimaküche: Klimakochbuch gegen die Erderwärmung
Ein neues Kochbuch aus dem Kosmos-Verlag greift ein Thema auf, was mehr und mehr Wissenschaftler, Politiker und Inselbewohner umtreibt: Den Klimawandel.
Thema 5217 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |