Rezept Suess saure Kurkuma Fruechte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suess-saure Kurkuma Fruechte

Suess-saure Kurkuma Fruechte

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13784
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2599 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Risotto retten !
Italiener lieben ihr Risotto "all'ondo". Der saftige, noch heiße Reis kocht wallend im Topf. Ist der Reis nach dem Einköcheln zu trocken, einfach noch etwas Brühe und Butter unterrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Aepfel
250 g Aprikosen
20 g Blaue Weintrauben
2  Necktarinen
400 g Kleine Zwiebeln
500 ml Apfelsaft
125 ml Essig-Essenz
500 g Brauner Zucker
2  Stern-Anis
4  Gewuerz-Nelken
2 Tl. Korianderkoerner
1 Tl. Pfefferkoerner
1 El. Kurkuma-Pulver
20 g Ingwer
1  Gruene Peperoni
Zubereitung des Kochrezept Suess-saure Kurkuma Fruechte:

Rezept - Suess-saure Kurkuma Fruechte
Den Ingwer schaelen und wuerfeln und die gruene Peperoni in Ringe schneiden. Den Apfelsaft, den Essig, den Zucker, die Peperoni-Ringe und die Gewuerze unter Ruehren aufkochen. Die Zwiebeln schaelen und ca. 10 Minuten mitkochen. Die Apfel schaelen, entkernen, in (Halb-)Ringe schneiden und 3 Minuten im Sud garen. Die Aprikosen halbieren, die Weintrauben mit einem Hoelzchen einstechen, die Nektarinen in Stuecke schneiden und in ein verschliessbares Glas geben. Den heissen Sud darueberfuellen und das Glas verschliessen. Am naechsten Tag den Sud abgiessen und wieder zum Kochen bringen, heiss ueber die Fruechte giessen und das Glas gut verschliessen. Die Fruechte kuehl aufbewahren. ** Gepostet von Ina Puender Date: Fri, 20 Jan 1995 Stichworte: Kochen, Naschen, Fruechte, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11195 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 13881 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11847 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |