Rezept Suess sauer scharfe Sauce, Naam Jim Priau Wan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suess-sauer-scharfe Sauce, Naam Jim Priau Wan

Suess-sauer-scharfe Sauce, Naam Jim Priau Wan

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14823
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7910 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johanniskrauttee !
Gegen nervöse Erschöpfung, Wechselbeschwerden, Abgespanntheit, Ruhelosigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2  rote Paprikaschote
1  Knoblauchzehe
2  frische rote Chilischoten; thailaendische
250 ml Wasser
5 El. Reisessig; oder Weinessig
10 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Suess-sauer-scharfe Sauce, Naam Jim Priau Wan:

Rezept - Suess-sauer-scharfe Sauce, Naam Jim Priau Wan
Die Paprikaschote vom Stielansatz und den Kernen befreien und waschen. Den Knoblauch schaelen, die Chilischoten waschen und die Stiele abschneiden. Die Paprikahaelfte, die Knoblauchzehe und die Chilischoten im Moerser zerstampfen und anschliessend in einen kleinen Topf geben. Wasser, den Essig und den Zucker zugeben und aufkochen lassen. Die Sauce offen bei schwacher bis mittlerer Hitze etwa 30 Minuten leicht kochen lassen, bis sie leicht saemig ist. Variation Unter die Sauce kann man auch hauchduenne Gurkenscheiben oder gestampfte Erdnuesse mischen. Tip!--Tip!--Tip!--Tip!--Tip!--Tip!--Tip!--Tip!--Tip!--Tip!--Tip!--Tip! Die Sauce kann man warm oder kalt servieren. Sie haelt sich in einem gut verschlossenem Glas im Kuehlschrank bis zu vier Wochen. Info: Zubereitungszeit: 45 Min. Pro Portion: 620kJ/150kcal E 0g, F 0g, Kh 36g tb=El * Quelle: Modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Tue, 07 Feb 1995 Stichworte: Wuerze, Beilage, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 66803 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 7806 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9525 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |