Rezept Suedkuesten Maiskuechlein, Southern Hush Puppies

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suedkuesten-Maiskuechlein, Southern Hush Puppies

Suedkuesten-Maiskuechlein, Southern Hush Puppies

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19417
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3892 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 42 Portionen / Stück
450 g Maismehl
225 g Weizenmehl
3 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Salz
3 El. Zucker
3 gross. Eier; 150 g, leicht schaumig geschlagen
110 ml Milch
170 g Cheddarkaese; geraspelt od. Alten Gouda :-9
2  Gruene Peperoni; entkernt und feingeschnitten
1 Dos. Maiskoerner; 500g, abgetropft
1 gross. Zwiebel; feingehackt
- - Pflanzenoel
Zubereitung des Kochrezept Suedkuesten-Maiskuechlein, Southern Hush Puppies:

Rezept - Suedkuesten-Maiskuechlein, Southern Hush Puppies
Maismehl, Weizenmehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer grossen Schuessel vermengen. Eier und Milch verruehren, in die Schuessel geben und rasch mit den trockenen Zutaten vermengen. Kaese, Peperoni, Maiskoerner und Zwiebel zugeben und kurz unterruehren (Teig nicht zu lange ruehren). Einen grossen Topf fuenf Zentimeter hoch mit Oel fuellen und auf 190 Grad erhitzen, oder die entsprechende menge Oel in einer Friteuse erhitzen. Vom Teig teeloeffelgrosse Kugeln abstechen und vorsichtig in das heisse Oel gleiten lassen. Portionsweise drei Minuten ausbacken, bis die Kuechlein goldbraun sind, dabei einmal wenden. Auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 07.01.96 Erfasser: Stichworte: Beilage, Fritiert, Snack, USA, P42

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 8099 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 6797 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 2188 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |