Rezept Suedkuesten Maiskuechlein, Southern Hush Puppies

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suedkuesten-Maiskuechlein, Southern Hush Puppies

Suedkuesten-Maiskuechlein, Southern Hush Puppies

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19282
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3128 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Pflaume !
Verdauungsfördernd, wirken bei Nieren und Leberproblemen, bei Gicht und Rheuma , Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 42 Portionen / Stück
450 g Maismehl
225 g Weizenmehl
3 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Salz
3 El. Zucker
3 gross. Eier; 150 g, leicht schaumig geschlagen
110 ml Milch
170 g Cheddarkaese; geraspelt od. Alten Gouda :-9
2  Gruene Peperoni; entkernt und feingeschnitten
1 Dos. Maiskoerner; 500g, abgetropft
1 gross. Zwiebel; feingehackt
- - Pflanzenoel
Zubereitung des Kochrezept Suedkuesten-Maiskuechlein, Southern Hush Puppies:

Rezept - Suedkuesten-Maiskuechlein, Southern Hush Puppies
Maismehl. Weizenmehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer grossen Schuessel vermengen. Eier und Milch verruehren, in die Schuessel geben und rasch mit den trockenen Zutaten vermengen. Kaese, Peperoni, Maiskoerner und Zwiebel zugeben und kurz unterruehren (Teig nicht zu lange ruehren). Einen grossen Topf fuenf Zentimeter hoch mit Oel fuellen und auf 190 Grad erhitzen, oder die entsprechende menge Oel in einer Friteuse erhitzen. Vom Teig teeloeffelgrosse Kugeln abstechen und vorsichtig in das heisse Oel gleiten lassen. Portionsweise drei Minuten ausbacken, bis die Kuechlein goldbraun sind, dabei einmal wenden. Auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 07.01.96 Stichworte: Beilage, Fritiert, Snack, USA, P42

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 36030 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27785 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6872 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |