Rezept Suedafrikanisches Boburti

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suedafrikanisches Boburti

Suedafrikanisches Boburti

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20785
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4376 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kiwi !
Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
400 g Gruenkern (ganz)
3/4 l Gemuesebruehe
2  Zwiebeln
1 El. Essig
5 El. Aprikosenmarmelade
4 El. Mango-Chutney
1 El. Worchester-Sauce
500 g Tomaten
1  Banane 3 Scheiben Ananas
- - Rosinen
- - Curry
- - Salz
- - Pfeffer
2  Eier
- - Milch
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Suedafrikanisches Boburti:

Rezept - Suedafrikanisches Boburti
Das Orginalrezept fuer Boburti ist eigentlich mit Hackfleisch, ich bevorzuge jedoch die vegetarische Version mit Gruenkern. Den Gruenkern in der Gemuesebruehe weichkochen (ca. 25-30 Minuten). In der Zwischenzeit die Zwiebeln duensten und mit den Tomaten kurz koecheln. Die restlichen Zutaten hinzugeben und mit dem Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles zusammen mit der Gruenkernmasse in eine Auflaufform geben. Die Eier mit der Milch, dem Salz und Pfeffer verquirlen und ueber das Boburti geben. Im Backofen bei 180g 20 Minuten ueberbacken. Zubereitungszeit: 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 12093 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 5953 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12616 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |