Rezept Sue Eastwood's "Lean Mean" Chili

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sue Eastwood's "Lean Mean" Chili

Sue Eastwood's "Lean Mean" Chili

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17696
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2316 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Zwiebel (1)
300 g Tomaten, Dose
150 g Tomatenmark, doppelt
250 g Rehfleisch
250 g Rindfleisch
1  Jalepino Pfefferschote
1  Pk. Rindsbouillon
2 El. Kreuzkuemmel
1/2 El. Majoran
1 El. Oregano
2  Knoblauchzehen, zerdr.
1 1/2 El. Cayennepfeffer
2 El. Chiligewuerz (Fertigprod.)
- - Muskatnuss
- - Wasser
1 El. Maismehl
1/4  Tas. ;Wasser
4  Zwiebeln (2)
250 g Cheddar
3  Fladenbrot
Zubereitung des Kochrezept Sue Eastwood's "Lean Mean" Chili:

Rezept - Sue Eastwood's "Lean Mean" Chili
In einem ausreichend grossen Topf oder Braeter (ideal waere Gusseisen) die Zwiebel (1) in Pflanzenoel anduensten. Die Dosentomaten und das Tomatenmark hinzufuegen. Ziehen lassen. In einer Bratpfanne das in ca. 1 cm Wuerfel geschnittene Fleisch scharf anbraten. Dann mit der gehackten Pfefferschote, dem Bouillonwuerfel und den Gewuerzen in den Braeter geben. Mit gerade soviel Wasser auffuellen, dass die Zutaten etwa 1 1/2 cm bedeckt sind. 1-1 1/2 Stunden schmoren lassen bis das Fleisch weich ist. Seperat in einer Tasse oder das Maismehl mit dem Wasser verruehren und diese Paste langsam unter das Chili ruehren, nochmals 15 Minuten kochen lassen. Als Beilage den grob geraffelten Hartkaese zusammen mit den grob gehackten Zwiebeln (2) und Fladenbrot reichen. Anstelle von Rehfleisch kann natuerlich auch nur Rindfleisch verwendet werden. (Quelle) Tony de Lisa - Das Ami-Kochbuch. Erfasst und in Form gebracht von Juergen Ziegler @ 2:2468/9952.25 09/95 Erfasser: Stichworte: Eintopf, Fleisch, Pikant, Wild, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4900 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Kochen mit dem Wok - Asiatische KücheKochen mit dem Wok - Asiatische Küche
Das Kochen mit dem Wok geht schnell von der Hand, ist gesund und prädestiniert für das Zubereiten asiatischer Gerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse.
Thema 29430 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 9201 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |