Rezept Stubenkueken mit Sommergemuese und Pfifferlingen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stubenkueken mit Sommergemuese und Pfifferlingen

Stubenkueken mit Sommergemuese und Pfifferlingen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10841
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2597 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olivenöl damit das Fleisch nicht austrocknet !
Bevor Sie Fleisch oder Geflügel braten, bestreichen Sie es mit Olivenöl. Es trocknet nicht so leicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Stubenkueken
200 g Pfifferlinge
100 g Erbsen; blanchiert
100 g Bohnen; blanchiert
4  Karotten
4  Staudensellerie
6  Schalotten; geschaelt
12 klein. Kartoffeln; geschaelt
100 g Butter
3 El. Creme fraiche
500 ml Gefluegelfond
500 ml Weisswein
2  Lorbeerblaetter
- - Petersilienwurzel
- - Zitronensaft
- - Cayennepfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Stubenkueken mit Sommergemuese und Pfifferlingen:

Rezept - Stubenkueken mit Sommergemuese und Pfifferlingen
Die Stubenkueken in Gefluegelfond und Weisswein mit Lorbeer, Schalotten und Petersilienstengel 20 Minuten pochieren. Die Kueken aus dem Fond nehmen, Brust und Keule ausloesen und abgedeckt bereitstellen. Die vorbereiteten Gemuese unter Beruecksichtigung der unterschiedlichen Garzeiten in dem gleichen Fond garen. Den Fond passieren, und zur Haelfte reduzieren. Das Gemuese ausstechen. Mit Butter und Creme fraiche aufmixen und mit Zitrone, Cayenne und Salz abschmecken. Die Kueken und die Gemuese in der Sauce noch einmal waermen und dann servieren. * NORDTEXT 13.08.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Stichworte: Gefluegel, Hell, Haehnchen, Gemuese, Pilz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9671 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7398 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 5199 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |