Rezept Strassburger Zwiebelsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Strassburger Zwiebelsuppe

Strassburger Zwiebelsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18807
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3550 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zinnkrauttee !
Gegen Blutunreinheiten, Stauungen, Bindegewebschwäche, und zur Harnvermehrung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Zwiebeln
- - Fett zum Anbraten
50 g Weizen (gemahlen)
1 l Bruehe
- - Brot; zum Roesten
62 g Kraeuter- oder Sahneschmelz-
- - Kaese; (eine Ecke)
150 g Saure Sahne
3 El. Weisswein
2 Tl. Majoran
1/2 Tl. Curry
- - Kraeutersalz
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Strassburger Zwiebelsuppe:

Rezept - Strassburger Zwiebelsuppe
Zwiebeln schneiden, anbraten, goldgelb roesten. Weizen darueberstreuen, kurz mitroesten. (Bei mir klumpt es manchmal, wenn ich es auf diese Art mache, obwohl frisch gemahlenes Getreide ja eigentlich nicht klumpen soll. Deshalb veruehre ich das Mehl immer mit der Bruehe.) Bruehe dazugeben, mit Pfeffer wuerzen und 20 Minuten auf kleiner Flamme kochen. Kaese kleinschneiden und unterruehren, saure Sahne zufuegen und mit Wein und den Gewuerzen abschmecken. Mit groesteten Brotwuerfeln servieren. * Quelle: ??? erfasst von Elisabeth Hafeneger Stichworte: Suppe, Gebunden, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 6942 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 8333 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Pudding kann man selber machenPudding kann man selber machen
Im Fernsehen setzt die Puddingwerbung auf große Gefühle – und das nicht ohne Grund: Pudding gehört zu jenen Speisen, die in die Kategorie des so genannten Soul Food passen.
Thema 20875 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |