Rezept Strammer Max mit Wachteleiern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Strammer Max mit Wachteleiern

Strammer Max mit Wachteleiern

Kategorie - Schwein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5617
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4609 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Bd. Blattspinat
- - Gemüsebrühe
1 Scheib. Kasseler
- - Knoblauch
- - Pfeffer
- - Salz
3 Scheib. Toastbrot
9  Wachteleier
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 02. 05. 2000
Zubereitung des Kochrezept Strammer Max mit Wachteleiern:

Rezept - Strammer Max mit Wachteleiern
Zubereitung: Kasseler vom Fett befreien, in duenne Scheiben schneiden und beidseitig in Fett braten. Wachteleier in Ausstechfoermchen aufschlagen und in heissem Fett braten. Spinat waschen, in Pfanne mit heissem Fett geben und mit Knoblauch, Gemuesebruehe, Salz und Pfeffer wuerzen. Gebratene Kasslerscheiben auf ungetoastetem Weissbrot anrichten, Wachtel-Spiegeleier darauf geben und den Spinat darum drappieren. Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1997er Rocailles von der Cotes du Roussillon, Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 31179 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8422 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 37156 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |