Rezept Störtebekersuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Störtebekersuppe

Störtebekersuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5165
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2429 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
75 g durchw. magerer Speck
2  Stangen Porree
2  Möhren
500 g Kartoffeln
1 1/2 l Brühe (Instant)
- - Salz
- - Pfeffer
4  Bücklinge (oder anderer Räucherfisch)
2 El. Tomatenmark
- - Majoran
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Störtebekersuppe:

Rezept - Störtebekersuppe
Speck in kleine Wuerfel schneiden, auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-9 glasig braten. Den in Streifen geschnittenen Porree, die in Stifte geschnittenen Moehren und Kartoffeln zugeben, mit anduensten, mit Bruehe auffuellen. Alles zum Kochen bringen und 20 Min. auf 1 oder Automatik- Kochstelle 4-5 garkochen. Buecklinge haeuten, sorgfaeltig entgraeten, in kleine Stuecke zerpfluecken. Den Fisch in einer kleinen Pfanne auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-9 erhitzen. Das Tomatenmark dazugeben, mit durchschwitzen, mit Majoran und reichlich gehackter Petersilie wuerzen. Die Suppe gut durchruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Fisch zugeben, kurz durchziehen lassen, sehr heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 11264 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5528 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 5111 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |