Rezept Stockfisch mit Erdaepfeln ueberbacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stockfisch mit Erdaepfeln ueberbacken

Stockfisch mit Erdaepfeln ueberbacken

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Stockfisch, Kartoffel, Österreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28932
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3743 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Stockfisch
600 g Kartoffeln
2 Bd. Petersilie
- - Salz
40 g Butter
- - Pfeffer
1  Eidotter
125 ml Sauerrahm
2 El. Semmelbroesel
- - E.G. Baur und R. Zeltner Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Stockfisch mit Erdaepfeln ueberbacken:

Rezept - Stockfisch mit Erdaepfeln ueberbacken
Stockfisch zwei bis drei Stunden in kaltes Wasser legen. Kartoffeln in der Schale kochen. Abgiessen und die Schale abziehen. Backofen auf 200 C vorheizen. Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Stockfisch mit etwas Salz in kochendes Wasser geben, fuenf bis 8 Minuten kochen lassen. Herausnehmen, entgraeten und die Haut entfernen. Fisch in nicht zu grosse Stuecke schneiden. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Eine Schicht Kartoffeln in die Form legen. Darueber die Haelfte der Fischstuecke legen. Salzen und pfeffern. Eidotter und Sauerrahm verruehren, die Haelfte davon auf die Fischstuecke geben. Mit der naechsten Kartoffellage, dem restlichen Fisch, Salz, Pfeffer, Petersilie und der restlichen Rahm-Ei-Mischung fortfahren. Mit Kartoffeln abschliessen. Restliche Petersilie darueberstreuen. Nochmals salzen und pfeffern. Semmelbroesel darauf verteilen. Butterfloeckchen daraufsetzen. Dreissig Minuten ueberbacken. :Fingerprint: 21724306,101318661,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 13981 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6163 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Feuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die FeuerzangenbowleFeuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die Feuerzangenbowle
Der Film Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle gilt immer noch als ungeschlagener deutscher Kultstreifen.
Thema 7895 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |