Rezept Stockfisch mit Erdaepfeln ueberbacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stockfisch mit Erdaepfeln ueberbacken

Stockfisch mit Erdaepfeln ueberbacken

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Stockfisch, Kartoffel, Österreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28932
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3804 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: ganze Walnüsse !
Walnüsse, die man im Ganzen braucht, bekommt man durch einen Trick unbeschädigt aus der Schale. Legen sie die Nüsse 24 Stunden in lauwarmes Wasser und knacken Sie sie erst dann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Stockfisch
600 g Kartoffeln
2 Bd. Petersilie
- - Salz
40 g Butter
- - Pfeffer
1  Eidotter
125 ml Sauerrahm
2 El. Semmelbroesel
- - E.G. Baur und R. Zeltner Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Stockfisch mit Erdaepfeln ueberbacken:

Rezept - Stockfisch mit Erdaepfeln ueberbacken
Stockfisch zwei bis drei Stunden in kaltes Wasser legen. Kartoffeln in der Schale kochen. Abgiessen und die Schale abziehen. Backofen auf 200 C vorheizen. Petersilie waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Stockfisch mit etwas Salz in kochendes Wasser geben, fuenf bis 8 Minuten kochen lassen. Herausnehmen, entgraeten und die Haut entfernen. Fisch in nicht zu grosse Stuecke schneiden. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Eine Schicht Kartoffeln in die Form legen. Darueber die Haelfte der Fischstuecke legen. Salzen und pfeffern. Eidotter und Sauerrahm verruehren, die Haelfte davon auf die Fischstuecke geben. Mit der naechsten Kartoffellage, dem restlichen Fisch, Salz, Pfeffer, Petersilie und der restlichen Rahm-Ei-Mischung fortfahren. Mit Kartoffeln abschliessen. Restliche Petersilie darueberstreuen. Nochmals salzen und pfeffern. Semmelbroesel darauf verteilen. Butterfloeckchen daraufsetzen. Dreissig Minuten ueberbacken. :Fingerprint: 21724306,101318661,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 59247 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 36062 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9007 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |