Rezept Stifado mit Pute (Taverna Turkey)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stifado mit Pute (Taverna Turkey)

Stifado mit Pute (Taverna Turkey)

Kategorie - Geflügel, Pute, Griechenlan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27396
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3794 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter geschmeidig machen !
Zu harte Butter wird schnell streichfähig, wenn man eine heiße Pfanne kurz über die Butterdose stülpt. Braucht man weiche Butter für einen Teig, raspelt man sie in die Schüssel, und sie lässt sich sofort verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel; gehackt
2 El. Olivenöl; (1)
3  Knoblauchzehen; zerdrückt
2  Möhren; in Scheiben
2 kg Putenoberkeule(n)
1 Tas. Tomatenpüree
1/2 Tas. Rotwein, trocken
2  Lorbeerblätter
1 Tl. Zimt
1/4 Tl. Piment
1/2 Tl. Salz
1/4 Tl. Chilipulver
- - schwarzer Pfeffer adM
1 El. Olivenöl; (2)
16 klein. Perlzwiebelchen; gepellt
Zubereitung des Kochrezept Stifado mit Pute (Taverna Turkey):

Rezept - Stifado mit Pute (Taverna Turkey)
In einem großen Schmortopf das Olivenöl (1) erwärmen und die Zwiebelwürfel darin dünsten, bis sie leicht zu bräunen beginnen. Knoblauch und Möhren zufügen, ein paar Minuten weiterdünsten. Fleisch und alle weiteren Zutaten bos auf das Olivenöl (2) und die Perlzwiebeln zugeben. Gut umrühren, dann zugedeckt auf niedriger Flamme 2 bis 2 1/2 Stunden schmoren lassen. Das Fleisch sollte sehr weich sein und sich vom Knochen lösen. Während das Stifado schmort, das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Perlzwiebeln darin langsam braten / karamelisieren lassen. Die gebräunten Zwiebeln ca. 15-20 Minuten vor Ende der Garzeit in den Topf zum stifado geben. Dazu passt z.B. in Hühnerbrühe gegarter Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 12888 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Der Hecht im Karpfenteich oder auf dem TellerDer Hecht im Karpfenteich oder auf dem Teller
Der europäische Hecht (Esox lucius) ist ein Süßwasserfisch, der aber auch in brackigen Gewässern überleben kann.
Thema 5349 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 7279 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |