Rezept Stifado mit Pute (Taverna Turkey)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stifado mit Pute (Taverna Turkey)

Stifado mit Pute (Taverna Turkey)

Kategorie - Geflügel, Pute, Griechenlan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27396
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3462 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel; gehackt
2 El. Olivenöl; (1)
3  Knoblauchzehen; zerdrückt
2  Möhren; in Scheiben
2 kg Putenoberkeule(n)
1 Tas. Tomatenpüree
1/2 Tas. Rotwein, trocken
2  Lorbeerblätter
1 Tl. Zimt
1/4 Tl. Piment
1/2 Tl. Salz
1/4 Tl. Chilipulver
- - schwarzer Pfeffer adM
1 El. Olivenöl; (2)
16 klein. Perlzwiebelchen; gepellt
Zubereitung des Kochrezept Stifado mit Pute (Taverna Turkey):

Rezept - Stifado mit Pute (Taverna Turkey)
In einem großen Schmortopf das Olivenöl (1) erwärmen und die Zwiebelwürfel darin dünsten, bis sie leicht zu bräunen beginnen. Knoblauch und Möhren zufügen, ein paar Minuten weiterdünsten. Fleisch und alle weiteren Zutaten bos auf das Olivenöl (2) und die Perlzwiebeln zugeben. Gut umrühren, dann zugedeckt auf niedriger Flamme 2 bis 2 1/2 Stunden schmoren lassen. Das Fleisch sollte sehr weich sein und sich vom Knochen lösen. Während das Stifado schmort, das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Perlzwiebeln darin langsam braten / karamelisieren lassen. Die gebräunten Zwiebeln ca. 15-20 Minuten vor Ende der Garzeit in den Topf zum stifado geben. Dazu passt z.B. in Hühnerbrühe gegarter Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 21124 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7665 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Kornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-ChutneyKornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-Chutney
Die Kornelkirsche (Cornus mas) ist in Mitteleuropa heimisch. Botanisch gehört sie zur Familie der Hartriegelgewächse und wird auch Gelber Hartriegel genannt.
Thema 14576 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |