Rezept Stifado

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stifado

Stifado

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 766
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6000 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg mageres Rindfleisch
- - (aus der Keule)
- - Salz
- - frischer schwarzer Pfeffer
6 El. Olivenöl
150 g Tomatenmark
750 ml Fleischbrühe (Instant)
1  Zimtstange
4 El. Rotweinessig
1 kg Schalotten
100 g Feta (Schafskäse)
Zubereitung des Kochrezept Stifado:

Rezept - Stifado
Das Rindfleisch waschen, trocken tupfen, in 4-5 cm grosse Wuerfel schneiden, salzen und pfeffern. Oel in einem Schmortopf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 erhitzen, das Fleisch portionsweise darin kraeftig anbraten. Das Tomatenmark zufuegen und auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 6-8 zugedeckt leicht anduensten. Mit Fleischbruehe aufgiessen. Zimtstange und Rotweinessig unterruehren. Alles auf 1 oder Automatik-Kochstelle 3-4 etwa 45 Minuten schmoren. Die Schalotten abziehen, zum Fleisch geben und weitere 30 Minuten bei gleicher Herdeinstellung schmoren. Das Stifado abschmecken und mit zerkruemeltem Feta bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6712 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 39611 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 5680 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |