Rezept Stielkotellets mit Tatsik

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stielkotellets mit Tatsik

Stielkotellets mit Tatsik

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24516
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2369 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kartoffeln, kleine
6  Olivenöl,
- - Salz,
250 g Speisequark,(Magerstufe)
- - Pfeffer aus der Mühle,
2  Vollmilch Joghurt,
1  Zitronensaft,
1  Petersilie,
1  Dill,
1/2  Salatgurke,
1  Knoblauchzehe,
8  Lamm Stielkoteletts,
- - Salat, Tomaten und Petersilie zum Garn
Zubereitung des Kochrezept Stielkotellets mit Tatsik:

Rezept - Stielkotellets mit Tatsik
1) Kartoffeln schälen, waschen und halbieren.3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 20 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Quark, Joghurt und Zitronensaft glattrühren und kleinschneiden. Gurke waschen und grob raspeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter, Gurke und Knoblauch unter den Quark rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliches Olivenöl erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten 2-3 Minuten braten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Kartoffeln, Stielkoteletts und etwas Tsatsiki auf einem Teller anrichten. Mit Salat, Tomatenscheiben und Petersilie garnieren. Das restliche Tsatsiki extra dazu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbiskerne gesund genießenKürbiskerne gesund genießen
Mit dem amerikanischen Brauch, Halloween zu feiern, ist auch eine neue Wertschätzung von Kürbissen über den großen Teich geschwappt.
Thema 6685 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26756 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6870 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |