Rezept Sternschnuppe mit Picandou und Rhabarber Konfitüre

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sternschnuppe mit Picandou und Rhabarber-Konfitüre

Sternschnuppe mit Picandou und Rhabarber-Konfitüre

Kategorie - Desserts Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30340
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 192 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn die Nudelrolle fehlt !
Befreien Sie eine schlanke, möglichst zylindrische Flasche von den Aufklebern. Füllen Sie sie mit kaltem Wasser und schon haben Sie eine Nudelrolle.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Sternschnuppe mit Picandou und Rhabarber-Konfitüre
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 Stück Picandou-Taler
einige Halme Schnittlauch
4 Scheiben Bauernbrot
1 Glas Rhabarber-Konfitüre
etwas  gesalzene Butter
- - 
Zubereitung des Kochrezept Sternschnuppe mit Picandou und Rhabarber-Konfitüre:

Rezept - Sternschnuppe mit Picandou und Rhabarber-Konfitüre
Vorbereitung: 15 Min. Garzeit: 5 Min. Schwierkigkeit: 2 Das brauchen Sie für 4 Personen: 4 Picandou (frisch) Einige Schnittlauchhalme 4 Scheiben Bauernbrot 1 Glas Rhabarber-Konfitüre Gesalzene Butter Weinempfehlung: Rosé de Provence Zubereitung: Die Brotscheiben vorsichtig in Sternform schneiden, von beiden Seiten mit Butter bestreichen und 5 Min. in einer Pfanne leicht anbraten, bis sie goldgelb sind. Nun die Sterne auf die Teller legen, jeweils einen Picandou in die Mitte der Sterne setzen und auf jede Zacke einen Teelöffel Konfitüre geben. Zum Schluss mit Schnittlauchröllchen dekorieren. Fertig.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5619 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 12461 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 7535 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |