Rezept Steirisches Wurzelfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steirisches Wurzelfleisch

Steirisches Wurzelfleisch

Kategorie - Fleischgeri, Schwein, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6416 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Karamellisieren !
Schmelzen und Bräunen von Zucker unter starker Hitze. Auch Gemüse, Nüsse oder Früchte werden mit Zucker umhüllt karamellisiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Schweinsbrust
30 ml Essig
1  Lorbeerblatt
2  Neugewuerzkoerner
- - Etwas Thymian
2  Knoblauchzehen
120 g Zwiebel
320 g Wurzelgemuese (Karotten, Sellerie)
40 g Lauch
40 g Kren
- - Petersilie
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Steirisches Wurzelfleisch:

Rezept - Steirisches Wurzelfleisch
Das ganze Fleischstueck in Salzwasser mit Essig und den Gewuerzen fast weich kochen. Zwiebel und Wurzelgemuese fein nudelig schneiden und zum Fleisch dazu geben. Alles weich kochen. Anschliessend abseihen, Fleisch portionieren, mit Sud uebergiessen, mit Wurzelgemuese, geriebenen Kren und gehackter Petersilie bestreuen. Mit Salzkartoffeln servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 13520 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5559 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 9079 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |