Rezept Steirisches Schoepsernes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steirisches Schoepsernes

Steirisches Schoepsernes

Kategorie - Fleischgeri, Schaf, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26364
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3097 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vanillin !
Naturidentischer Aromastoff (Vanillin-Zucker), im Gegensatz zu echter Vanille.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Schoepsenfleisch
1 l Wasser
- - Etwas Essig
- - Pfefferkoerner
- - Neugewuerz
- - Thymian, Rosmarin
- - Lorbeerblatt, Knoblauch
400 g Wurzelgemuese (Karotten, Sellerieknolle)
40 g Zwiebel
30 g Lauch
400 g Kartoffeln
- - Gehackte Petersilie
- - Etwas Kren
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Steirisches Schoepsernes:

Rezept - Steirisches Schoepsernes
Schoeps = steirische Bezeichnung fuer den einjaehrigen, verschnittenen Schafbock Fleisch in Wuerfel schneiden, mit Wasser knapp bedecken und die Gewueze dazu geben. Das Ganze fast weich kochen. Zwischenzeitlich das Wurzelgemuese, Zwiebel und Lauch in grobe Streifen schneiden und anschliessend zum Fleisch geben und mitkochen. In den letzten 15 Minuten werden die rohen, geschaelten und geviertelten Kartoffel beigegeben. Nachdem das Fleisch fertig gegart ist die Gewuerze entfernen und ev. mit etwas Essig noch nachsaeuern. Fleisch mit Saft und Gemuese in einem Suppenteller anrichten und mit Petersilie und Kren bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45981 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4518 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 12354 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |