Rezept Steirische Kuerbiscremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steirische Kuerbiscremesuppe

Steirische Kuerbiscremesuppe

Kategorie - Gemuese, Suppe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28686
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9002 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panierte Schnitzel !
Haben Sie Ihre Schnitzel paniert, dann vergessen Sie nicht, sie vor dem Braten abzuschütteln. Lockere Brösel brennen zu schnell an in der Pfanne und schmecken dann bitter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kuerbisfleisch (ohne Schale und Kerne gewogen)
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
2 El. Butter
1/2 l Bruehe
1/2 Tl. Kuemmel
1/2 Tl. getrockneter Majoran
- - Salz
- - Pfeffer
200 g Sauerrahm
1 Bd. Schnittlauch
- - Kuerbiskernoel
Zubereitung des Kochrezept Steirische Kuerbiscremesuppe:

Rezept - Steirische Kuerbiscremesuppe
Wir haben fuer alle unsere drei Suppen und auch fuer die anderen Rezepte den festfleischigen Muskatkuerbis genommen, gut passt auch der duennschalige Hokaidokuerbis. Allerdings laesst sich die Suppe auch prima mit dem steirischen Oelkuerbis oder unserem ganz normalen Gaertnerkuerbis zubereiten. Das Kuerbisfleisch wuerfeln, mit gehackter Zwiebel und durchgepresstem Knoblauch in der heissen Butter anduensten. Mit Bruehe auffuellen, Kuemmel, Majoran, Salz und Pfeffer zufuegen. Zugedeckt eine halbe Stunde weich koecheln. Den Rahm angiessen und aufkochen. Schliesslich alles mit dem Mixstab puerieren, weitere zwei Minuten leise koecheln und noch einmal abschmecken. Vor dem Servieren noch einmal aufmixen, damit die Suppe schoen luftig wird. Feine Ringe von Fruehlingszwiebelgruen auf die Oberflaeche streuen, mit Kuerbiskernoel betraeufeln und dabei eine dekorative Schleife ziehen. http://www.wdr.de/tv/service/essen/rezept/001103_2.html :Stichwort : Suppe :Stichwort : Kuerbis :Stichwort : Creme :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 6.11.2000 :Letzte Aenderung: 8.11.2000 :Quelle : WDR Essen und Trinken, 03.11.2000, :Quelle : Thema: Kuerbis; :Quelle : v. Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 22892 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 71171 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3287 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |