Rezept Steinpilzsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steinpilzsuppe

Steinpilzsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2007
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18808 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 1

Küchentipp: Maulbeere !
Gegen Darminfektionen durch Ihre antibakterielle Wirkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
15 g Steinpilze (getr.)
3/4 l Brühe (Instant)
50 g Zwiebeln
20 g Butter oder Margarine
1/4 l Schlagsahne 40 g Kartoffelpüreepulver
- - Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Bd. glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Steinpilzsuppe:

Rezept - Steinpilzsuppe
Steinpilze im Sieb unter kaltem Wasser abbrausen. 1 Stunde in heißer Brühe einweichen. Zwiebeln pellen, fein würfeln und im Fett glasig dünsten. Steinpilze mit Brühe zugießen, 20 Minuten kochen lassen. Sahne zugießen, die Suppe nochmals aufkochen lassen. Püreepulver hineinstreuen, dabei ständig mit einem Schneebesen umrühren. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie von den Stielen zupfen, fein hacken und über die Suppe streuen. Als Menuevorschlag: Vorspeise: Steinpilzsuppe Hauptspeise: Ente mit Trauben Dessert: Obstsalat mit Datteln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 8063 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 12163 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11692 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |