Rezept Steinpilze, in Butter geschwenkt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steinpilze, in Butter geschwenkt

Steinpilze, in Butter geschwenkt

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5813
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13821 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hasenfleisch !
Ein Hase wiegt zwischen 3.5 und 6.0 kg. Am besten schmecken die Leichtgewichte, die mindestens drei, höchstens jedoch sechs Monate alt sind. Hasen werden von Oktober bis Anfang Januar angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Steinpilze, frisch
1/16 l Wasser
1/16 l Weißwein
- - Salz
40 g Butter
1 El. Zwiebel; gewürfelt
2 El. Petersilie; fein gehackt
- - Salz
- - Pfeffer, weiß
Zubereitung des Kochrezept Steinpilze, in Butter geschwenkt:

Rezept - Steinpilze, in Butter geschwenkt
Pilze putzen, kalt waschen und in etwa 2 cm grosse Stuecke schneiden. Wasser in einem groesseren Topf zum Kochen bringen, die abgetropften Pilze dazugeben, salzen und Weisswein daruebergiessen. Zugedeckt 10 Minuten leicht kochen lassen. Die Pilze sollen noch Biss haben und duerfen nicht zerfallen. Nun die Zwiebelwuerfel in heisser Butter anduensten, Pilze dazugeben und heiss schwenken. mit Petersilie bestreut servieren. dazu: Semmelkloesse oder Bratkartoffeln oder Reis oder Nudeln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zu viele Diäten gegen zuviel KörpermasseZu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
Ihre Anzahl ist Legion. Und wenn es rein nach der Anzahl der Varianten an Diäten, Diätkochbüchern und Abnehmtipps ginge, wären wir alle gertenschlank und kerngesund.
Thema 5841 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15825 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Pommes lieber fettfrei mit ActiFryPommes lieber fettfrei mit ActiFry
Abgesehen von überzeugten Anhängern der Atkins-Diät wird Fett in größeren Mengen von vielen Gesundheitsbewussten eher gemieden. Oft wird dabei jedoch nicht unterschieden, ob es sich um „gutes“ oder „böses“ Fett handelt.
Thema 8000 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |