Rezept Steinpilz Lasagne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steinpilz-Lasagne

Steinpilz-Lasagne

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4793
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6048 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haushaltszwiebeln !
mattgelb bis bräunlich und würzig und scharf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Weizenvollkornmehl
- - etwas Vollkornmehl zum Bearbeiten
3  Eier
1  Olivenöl
1 Tl. Salz, evtl. mehr
90 g getrocknete Steinpilze
500 g Mohrrüben
1  Butter
200 ml Sahne
1  Zwiebel
1 klein. grüne Pfefferschoten (evtl. mehr)
1 Bd. Petersilie
400 g italienischer Käse,
- - z.B. Fontina oder Luzerna
Zubereitung des Kochrezept Steinpilz-Lasagne:

Rezept - Steinpilz-Lasagne
Mehl, Eier, Öl und Salz zu einem glatten Teig verknoten, mit Mehl bestäuben und abgedeckt 1 Stunde ruhen lassen. Inzwischen die Steinpilze in warmem Wasser einweichen. Mohrrüben putzen, in ca. 4 cm lange Streifen schneiden. In der heißen Butter andünsten, mit Sahne ablöschen und auf kleiner Flamme ca. 8 Minuten köcheln lassen. Zwiebel fein würfeln. Pfefferschoten entkernen und fein würfeln. Pilze gründlich säubern, Petersilie hacken. Den Käse in Scheiben schneiden. Den Nudelteig mit der Nudelmaschine oder dem Nudelholz 1 - 2 mm dick ausrollen, zu Lasagneblättern schneiden (ca. 6 x 12 cm). Portionsweise in kochendem Salzwasser 5 - 6 Minuten garen, auf einem Küchenhandtuch ausgebreitet abtropfen lassen. Die Nudelblätter abwechselnd mit der Pilz-Möhren-Masse und den Käsescheiben in eine gerettete Auflaufform schichten. Auf die letzte Nudelschicht einige Mohrrüben streuen und mit einigen Käsestreifen belegen. Die Form auf dem Traggitter in den Backofen einschieben und backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3444 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 19206 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13964 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |