Rezept Steinpilz Groestl mit Senfschaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steinpilz-Groestl mit Senfschaum

Steinpilz-Groestl mit Senfschaum

Kategorie - Kartoffel, Pilz, Sauce, Senf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27936
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4189 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
650 g Kartoffeln; festkochend
40 g Butterschmalz
- - Salz
100 ml Wasser
400 g Steinpilze
60 g Durchwachsener Speck; ohne Schwarte
1 Bd. Schnittlauch
1 klein. Rosmarinzweig
2  Eigelb
100 ml Gemuesefond
125 ml Schlagsahne
1 El. Senf; mittelscharf
30 g Butter; weich
1 El. Zitronensaft; evt. x2
4 El. Olivenoel
- - Pfeffer
- - Petra Holzapfel essen & trinken 9/95
Zubereitung des Kochrezept Steinpilz-Groestl mit Senfschaum:

Rezept - Steinpilz-Groestl mit Senfschaum
Die Kartoffeln schaelen, laengs in je 6 Spalten schneiden und 15 Minuten in kaltes Wasser legen. Dann abgiessen und mit einem Kuechentuch trockentupfen. Kartoffeln in einer grossen Pfanne im sehr heissen Butterschmalz anbraten. Mit Salz wuerzen, ab und zu wenden und bei schwaecherer Hitze ohne Deckel insgesamt 25 Minuten braten. Nach 15 Minuten das Wasser dazugiessen und wieder vollstaendig verkochen lassen. Inzwischen die Pilze putzen und grob wuerfeln. Den Schnittlauch in feine Roellchen schneiden. Die Rosmarinnadeln abzupfen und grob hacken. Fuer die Sauce Eigelb mit der Haelfte vom Gemuesefond, Sahne, Senf und Butter verruehren, mit Salz und Zitronensaft wuerzen. Langsam erhitzen (aber nicht kochen lassen), bis die Sauce bindet, dabei mit dem Schneidstab schaumig aufmixen und warm halten. Die gegarten Kartoffeln auf einer Servierplatte im Backofen bei 100GradC warm halten. Das Olivenoel in der Pfanne erhitzen, die Speckwuerfel darin ausbraten. Die Pilze dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin wuerzen. Bei starker Hitze unter Ruetteln 2 Minuten braten, dann den restlichen Gemuesefond dazugiessen und weitere 2 Minuten stark braten. Die Pilze ueber die Kartoffeln geben, mit eine paar Loeffeln Sauce ueberziehen und mit etwas Schnittlauch bestreuen. Die uebrige Sauce mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen und extra servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 5664 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11245 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4172 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |