Rezept Steinbutt mit Aprikosen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steinbutt mit Aprikosen

Steinbutt mit Aprikosen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30205
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2402 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Steinbutt mit Aprikosen
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Fischfilet (Steinbuttfilet)
50 g Aprikose(n), getrocknet
1 - Anis (Sternanis)
1 Stange Zimt
50 g Mandeln
1 Stange Lauch
2 - Möhren
150 g Couscous
1 TL Koriander, ganz
1 Zehe Knoblauch
1 EL Butter
2 EL Butterschmalz
2 EL Zitronensaft
1 - Petersilie
1 - Minze
1 - Salz und Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Steinbutt mit Aprikosen:

Rezept - Steinbutt mit Aprikosen
Aprikosen halbieren, mit Sternanis, Salz und Zimtstange in 250 ml Wasser 5 Minuten kochen. Mandeln grob hacken und in einer beschichteten Pfanne fettlos bei mittlerer Hitze rösten. Lauch und Möhren in schräge Stücke schneiden und in Butter anbraten. Mit 125 ml vom Gewürzsud ablöschen und zugedeckt sieben Minuten köcheln lassen. Couscous im restlichen Gewürzsud nach Packungsanweisung zubereiten. Korianderkörner hacken oder zerdrücken, Knoblauch fein würfeln und in heißem Butterschmalz anschwitzen. Die Steinbuttfilets darin pro Seite ca. 3 Minuten braten. Etwas salzen. Petersilie und Minze fein hacken, mit Gemüse und Mandeln unter das Couscous heben. Mit den Steinbuttfilets auf einem Teller anrichten und mit etwas Petersilie bestreuen. Schwierigkeitsgrad: normal Brennwert p. P.: 780 Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24158 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5170 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30416 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |