Rezept Steinbutt mit Aprikosen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steinbutt mit Aprikosen

Steinbutt mit Aprikosen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30205
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2493 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Steinbutt mit Aprikosen
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Fischfilet (Steinbuttfilet)
50 g Aprikose(n), getrocknet
1 - Anis (Sternanis)
1 Stange Zimt
50 g Mandeln
1 Stange Lauch
2 - Möhren
150 g Couscous
1 TL Koriander, ganz
1 Zehe Knoblauch
1 EL Butter
2 EL Butterschmalz
2 EL Zitronensaft
1 - Petersilie
1 - Minze
1 - Salz und Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Steinbutt mit Aprikosen:

Rezept - Steinbutt mit Aprikosen
Aprikosen halbieren, mit Sternanis, Salz und Zimtstange in 250 ml Wasser 5 Minuten kochen. Mandeln grob hacken und in einer beschichteten Pfanne fettlos bei mittlerer Hitze rösten. Lauch und Möhren in schräge Stücke schneiden und in Butter anbraten. Mit 125 ml vom Gewürzsud ablöschen und zugedeckt sieben Minuten köcheln lassen. Couscous im restlichen Gewürzsud nach Packungsanweisung zubereiten. Korianderkörner hacken oder zerdrücken, Knoblauch fein würfeln und in heißem Butterschmalz anschwitzen. Die Steinbuttfilets darin pro Seite ca. 3 Minuten braten. Etwas salzen. Petersilie und Minze fein hacken, mit Gemüse und Mandeln unter das Couscous heben. Mit den Steinbuttfilets auf einem Teller anrichten und mit etwas Petersilie bestreuen. Schwierigkeitsgrad: normal Brennwert p. P.: 780 Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15155 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6327 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13539 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |