Rezept STEINBUTT IN DILLSAHNE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept STEINBUTT IN DILLSAHNE

STEINBUTT IN DILLSAHNE

Kategorie - Gratin, Butt, Sahne, Dill Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25128
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6542 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aprikose !
Gut gegen Hautunreinheiten, gegen Heiserkeit und regulieren die Verdauung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2 Scheib. Steinbutt (ca. 250 g), frisch oder TK
1/2  Zitrone (Saft)
- - Salz
1 Tl. Dillspitzen, getrocknet oder
1/2 Bd. Dill, abgezupft
1 El. Oel, kaltgepresst
1/4 l Saure Sahne
2 El. Butter oder Margarine
400 g Langkornreis, gekocht
- - Muskat
4 El. Mayonnaise
- - Micha Eppendorf aus meiner Sammlung
Zubereitung des Kochrezept STEINBUTT IN DILLSAHNE:

Rezept - STEINBUTT IN DILLSAHNE
Den aufgetauten Steinbutt gruendlich waschen, abtrocknen, mit dem Zitronensaft betraeufeln, mit Salz und Dillspitzen wuerzen und auf eine eingeoelte Alufolie legen. Die Alufolie hochklappen, die saure Sahne ueber den Fisch verteilen und die Folie gut schliessen. Auf eine zweite, mit Fett bestrichene Folie den koernig gekochten Reis geben, mit Salz und Muskat wuerzen und die restliche Butter darueber verteilen. Die Folie schliessen. Beide Pakete nebeneinander auf einem Backblech oder dem Grillrost im auf 200 Grad C vorgeheizten Backofen 25 Minuten garen lassen. (Heissluft 160 Grad, Gas Stufe 4 oder 5). Die Folien am Tisch oeffnen und die Mayonnaise zum Fisch reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3349 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Gesunde Ernährung fördert schöne FingernägelGesunde Ernährung fördert schöne Fingernägel
Unsere Fingernägel verraten mehr über unsere Gesundheit, unsere Ernährung und unsere Lebensweise, als wir ahnen.
Thema 11091 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4232 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |