Rezept Steinbeisserfilets mit Krebssauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steinbeisserfilets mit Krebssauce

Steinbeisserfilets mit Krebssauce

Kategorie - Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29442
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3539 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsensuppe mit Brot !
Koche Sie immer ein Stückchen Brot mit, wenn sie eine Erbsensuppe kochen. Die Erbsen sinken nicht zu Boden und die Suppe kann nicht anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Wildreis Langkornreis
- - Mischung
- - Salz
600 g Steinbeisserfilets
- - Pfeffer a.d.Muehle
50 g Mehl;in etwa
6 El. Oel
3 El. Cognac
3 El. Trockener Portwein
1 El. Krebsbutter
200 g Creme double
1 Tl. Zitronensaft
1/2 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Steinbeisserfilets mit Krebssauce:

Rezept - Steinbeisserfilets mit Krebssauce
Den Reis nach Anweisung auf der Packung in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit den Fisch salzen und pfeffern, im Mehl wenden und gut abklopfen. In dem heissen Oel bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3 Min. goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit Portwein und Cognac abloeschen, die Fluessigkeit einkochen lassen. Krebsbutter und Creme double unterruehren. Die Sauce einmal aufkochen lassen, dann mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken. Fisch und Reis auf Portionstellern anrichten. Reis mit in Roellchen geschnittenem Schnittlauch bestreuen, Sauce angiessen. Dazu passt Gurkensalat. Pro Portion etwa 752 kcal Typ: Ausser zu Fisch, passt die Sauce auch zu Bries.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Büffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus BüffelmilchBüffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus Büffelmilch
Viele Leute verstehen unter Mozzarella, etwa faustgroße Klumpen aus Kuhmilchprotein, die eine gummiartige Struktur haben, nach fast nichts schmecken und in Kombination mit Tomaten und Basilikum als italienisches Caprese angeboten werden.
Thema 13768 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 6998 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 30790 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |