Rezept Steinbeisserfilet aus dem Backofen*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steinbeisserfilet aus dem Backofen*

Steinbeisserfilet aus dem Backofen*

Kategorie - Fisch, Einfach, Kurs, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26025
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 31130 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfelkompott mit Pfiff !
Wenn Sie selber Apfelkompott kochen, dann schneiden Sie eine Quitte darunter. Das Kompott erhält dadurch eine ganz neue Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g schwarze Oliven
2  Fleischtomaten
750 g Steinbeisserfilet
- - Salz,
- - Pfeffer
400 g festkochende Kartoffeln,
6  Olivenöl
3  Zitronensaft,
1 klein. Zweig Rosmarin
Zubereitung des Kochrezept Steinbeisserfilet aus dem Backofen*:

Rezept - Steinbeisserfilet aus dem Backofen*
- Erfasst von elisabeth.gratner Die Oliven entsteinen. Tomaten überbrühen, Haut abziehen, Kerne entfernen. Fruchtfleisch grob zerschneiden. Fisch abspülen, trocken tupfen, in fingerbreite Streifen schneiden, leicht salzen. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. In Salzwasser etwa 3 Minuten vorgaren, abgießen. Eine ofenfeste Form mit 1 TL Öl auspinseln. Zuerst Kartoffeln, dann Fisch einfüllen. Tomaten Oliven und Rosmarin zugeben. Pfeffer darüber mahlen. 4 EL Öl, Zitronensaft und etwas Salz verschlagen, darüber träufeln. Fisch mit Pergarnenpapier abdecken. Im vorgeheizten Ofen bei 200° (E), Stufe (G) oder 170 ° Umluft etwa 20 Minuten backen. Evt. übriges Öl darüber träufeln Dazu: Mangold-Gemüse. :Energie : 420 kcal :Zeitbedarf : 65 Min :Stichwort : Oliven :Stichwort : Tomaten :Stichwort : Fisch :Stichwort : Steinbeisser :Stichwort : Kartoffeln :Stichwort : Rosmarin :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 27.02.2000 :Letzte Änderung: 7.03.2000 :Quelle : Tageszeitung

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 20026 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9713 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4623 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |