Rezept Steinbeisserfilet aus dem Backofen*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steinbeisserfilet aus dem Backofen*

Steinbeisserfilet aus dem Backofen*

Kategorie - Fisch, Einfach, Kurs, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26025
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 30130 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g schwarze Oliven
2  Fleischtomaten
750 g Steinbeisserfilet
- - Salz,
- - Pfeffer
400 g festkochende Kartoffeln,
6  Olivenöl
3  Zitronensaft,
1 klein. Zweig Rosmarin
Zubereitung des Kochrezept Steinbeisserfilet aus dem Backofen*:

Rezept - Steinbeisserfilet aus dem Backofen*
- Erfasst von elisabeth.gratner Die Oliven entsteinen. Tomaten überbrühen, Haut abziehen, Kerne entfernen. Fruchtfleisch grob zerschneiden. Fisch abspülen, trocken tupfen, in fingerbreite Streifen schneiden, leicht salzen. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. In Salzwasser etwa 3 Minuten vorgaren, abgießen. Eine ofenfeste Form mit 1 TL Öl auspinseln. Zuerst Kartoffeln, dann Fisch einfüllen. Tomaten Oliven und Rosmarin zugeben. Pfeffer darüber mahlen. 4 EL Öl, Zitronensaft und etwas Salz verschlagen, darüber träufeln. Fisch mit Pergarnenpapier abdecken. Im vorgeheizten Ofen bei 200° (E), Stufe (G) oder 170 ° Umluft etwa 20 Minuten backen. Evt. übriges Öl darüber träufeln Dazu: Mangold-Gemüse. :Energie : 420 kcal :Zeitbedarf : 65 Min :Stichwort : Oliven :Stichwort : Tomaten :Stichwort : Fisch :Stichwort : Steinbeisser :Stichwort : Kartoffeln :Stichwort : Rosmarin :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 27.02.2000 :Letzte Änderung: 7.03.2000 :Quelle : Tageszeitung

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 4565 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Lassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit RezeptideenLassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit Rezeptideen
Herrlich erfrischend und kühlend an heißen Sommertagen ist ein traditionelles indisches Joghurtgetränk: Lassi. Da die Kuh in Indien hoch verehrt wird, kommt auch in der indischen Küche Milch und Milchprodukten eine besondere Bedeutung zu.
Thema 60197 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6251 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |