Rezept Steckruebensalat mit Hasenfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steckruebensalat mit Hasenfilet

Steckruebensalat mit Hasenfilet

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21605
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2812 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quitten !
In Gelee-Form, ein gutes Durchfallmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Steckrueben
- - Gemuesebruehe
300 g Hasenfilet
- - Oel
40 g Magerer geraeucherter Speck
1  Zwiebel
- - Olivenoel, kalt gepresst
6 El. Rotweinessig
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Steckruebensalat mit Hasenfilet:

Rezept - Steckruebensalat mit Hasenfilet
Steckrueben mit einem kraeftigen Messer grosszuegig schaelen, in duenne Stifte schneiden, in etwas Bruehe 6 bis 8 Minuten bissfest garen. Inzwischen Hasenfilet ca. 6 Min. bei mittlerer Hitze in Oel braten. Fuer die Marinade: Speck und Zwiebel wuerfeln. Speck anbraten, Zwiebelwuerfel und Olivenoel zugeben, mit Essig abloeschen. Steckruebenstifte auf ein Sieb schuetten, die Bruehe auffangen. Steckruebenstifte in die Marinade geben. Wenn noetig, etwas von der Kochbruehe zugeben. Hasenfilet in Streifen schneiden, mit den Steckruebenstreifen vermischen. Tip: Der Salat schmeckt warm am besten. * Quelle: Nach: Gerald Brunnert Iserlohn, in der Sendung Kostprobe, Januar 1996 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Warm, Steckruebe, Kaninchen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9920 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 18756 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 8251 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |