Rezept Steckruebenmus mit gebratenem Rotbarsch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steckruebenmus mit gebratenem Rotbarsch

Steckruebenmus mit gebratenem Rotbarsch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20045
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2678 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Beize für das Fleisch !
Bauchfleisch, Schulter und jedes Fleisch, welches nicht von Haus aus zart ist, sollten Sie über Nacht in eine Beize aus Buttermilch, Sauermilch oder Rotwein legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Steckrueben
1  Zwiebel
100 g Creme fraiche
1/2 l Gemuesebruehe
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
500 g Rotbarsch
2 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Steckruebenmus mit gebratenem Rotbarsch:

Rezept - Steckruebenmus mit gebratenem Rotbarsch
Steckrueben grosszuegig schaelen und in grosse Stuecke schneiden. Zwiebel wuerfeln. Steckrueben und Zwiebel mit Gemuesebruehe bedecken. 30 Minuten koecheln lassen. Mit dem Puerierstab puerieren. Creme fraiche unterruehren. Mit Salz Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken, bis das Mus eine leichte Schaerfe auf die Zunge bringt. Rotbarsch salzen und pfeffern. Olivenoel in einer Pfanne erhitzen. Rotbarsch mit Mehl bestaeuben. In der Pfanne goldbraun braten. Den gebratenen Rotbarsch zum Steckruebenmus servieren. Tip: Zum Steckruebenmus passt auch ein kurzgebratenens Stueck Hammelruecken. * Quelle: natur 2/96 erfasst: Barbara Schulz, 10.3.96 ** Gepostet von Barbara Schulz Stichworte: Gemuese, Steckruebe, Fisch, Rotbarsch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24295 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11381 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7887 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |