Rezept Steckruebenmus mit gebratenem Rotbarsch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steckruebenmus mit gebratenem Rotbarsch

Steckruebenmus mit gebratenem Rotbarsch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20045
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2769 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Majorantee !
Gegen Gedächnisschwäche und Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Steckrueben
1  Zwiebel
100 g Creme fraiche
1/2 l Gemuesebruehe
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
500 g Rotbarsch
2 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Steckruebenmus mit gebratenem Rotbarsch:

Rezept - Steckruebenmus mit gebratenem Rotbarsch
Steckrueben grosszuegig schaelen und in grosse Stuecke schneiden. Zwiebel wuerfeln. Steckrueben und Zwiebel mit Gemuesebruehe bedecken. 30 Minuten koecheln lassen. Mit dem Puerierstab puerieren. Creme fraiche unterruehren. Mit Salz Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken, bis das Mus eine leichte Schaerfe auf die Zunge bringt. Rotbarsch salzen und pfeffern. Olivenoel in einer Pfanne erhitzen. Rotbarsch mit Mehl bestaeuben. In der Pfanne goldbraun braten. Den gebratenen Rotbarsch zum Steckruebenmus servieren. Tip: Zum Steckruebenmus passt auch ein kurzgebratenens Stueck Hammelruecken. * Quelle: natur 2/96 erfasst: Barbara Schulz, 10.3.96 ** Gepostet von Barbara Schulz Stichworte: Gemuese, Steckruebe, Fisch, Rotbarsch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 5071 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 9304 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 8334 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |