Rezept Steckrübenmus

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steckrübenmus

Steckrübenmus

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4311
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10260 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Steckrüben
1/4 l Gemüsebrühe (Instant)
- - Salz
- - Majoran
1  Zwiebel
10 g Butter oder Margarine
Zubereitung des Kochrezept Steckrübenmus:

Rezept - Steckrübenmus
Steckrüben schälen, waschen, in Scheiben schneiden, mit Salzwasser auf 3 zum Kochen bringen, ca. 50 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 garen. (Im Schnellkochtopf verkürzt sich die Garzeit auf 15 Minuten). Gemüsebrühe abgießen, Steckrüben mit dem Zerkleinerungsstab des Handrührgerätes pürieren, nach Bedarf wieder etwas Gemüsebrühe zugeben, mit Salz und Majoran abschmecken. Zwiebel in feine Ringe schneiden, im heißen Fett auf 2 oder Automatik-Kochplatte 5-6 anrösten. Über das Gemüse geben. Dazu schmecken Bratwürste oder Frikadellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 4051 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Der Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und ZubereitungsartenDer Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und Zubereitungsarten
Ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Nachschlagewerk für Kochprofis wie Anfänger ist der „Brockhaus Kochkunst“, der über „Internationale Speisen, Zutaten, Küchentechnik, Zubereitungsarten“ informiert.
Thema 3996 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 12691 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.26% |