Rezept Steckruebengratin mit Fruehlingszwiebeln und Kaesesauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steckruebengratin mit Fruehlingszwiebeln und Kaesesauce

Steckruebengratin mit Fruehlingszwiebeln und Kaesesauce

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13756
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2206 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Steckruebe
- - Salz
1  Bd. Fruehlingszwiebeln
30 g Butter; oder Margarine
30 g Mehl
3/8 l Rinderbruehe, (Instant)
1  Pk. Creme fraiche, (a 200g)
100 g Gouda, mittelalt
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Muskatnuss; frisch gerieben
- - Fett fuer die Form
30 g Parmesan, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Steckruebengratin mit Fruehlingszwiebeln und Kaesesauce:

Rezept - Steckruebengratin mit Fruehlingszwiebeln und Kaesesauce
Die Steckruebe halbieren, in Scheiben, schaelen, wenn noetig waschen. Die Scheiben in kochendem Salzwasser 20 bis 25 Minuten garen. Die Fruehlingszwiebeln putzten, waschen und in Ringe schneiden. Die Butter oder Margarine in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl darin anschwitzen, mit der Bruehe auffuellen und die Creme fraiche einruehren. Die Sauce 10 Minuten kochen lassen. Den Gouda grob raspeln unter unter Ruehren in der Sauce schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat wuerzen. Die Steckrueben abgiessen. Eine feuerfeste Form einfetten, die Steckruebenscheiben dachziegelartig einschichten. Die Kaesesauce ueber die Scheiben giessen. Obendrauf die Fruehlingszwiebeln und den Parmesan streuen. Den Gratin im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste bei 250 Grad (Gas Stufe 5-6) 5-10 Minuten goldbraun ueberbacken. Vorbereitungszeit: 40 Minuten Garzeit: 10 Minuten Umluft: 10-15 Minuten bei 200 Grad Pro Portion etwa 14g Eiweiss, 38g Fett, 24g Kohlenhydrate = 2187 Joule (522 Kalorien) * Quelle: -Essen & Trinken 1/86 -probiert und angepasst von -Michael Dauffenbach ** Gepostet von Michael Dauffenbach Date: Sun, 08 Jan 1995 Stichworte: Gratin, Gemuese, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17770 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13463 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10645 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |