Rezept Steckrübengemüse mit Schweinebauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steckrübengemüse mit Schweinebauch

Steckrübengemüse mit Schweinebauch

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5163
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3934 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heißes Fett verschüttet? !
Schnell eiskaltes Wasser darübergießen. Dadurch erstarrt das Fett und kann ganz leicht abgehoben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Schweinebauch, geräucherter
1  Zwiebel
1/2 l Wasser
1 kg Steckrübe
- - Pfeffer a. d. Mühle
- - Salz
- - Senf
1 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Steckrübengemüse mit Schweinebauch:

Rezept - Steckrübengemüse mit Schweinebauch
Schweinebauch, Zwiebel und Wasser im Topf auf 3 oder Automatik- Kochstelle 5-6 zum Kochen bringen, 60 Min. auf 1 gar kochen. Steckruebe schaelen, in grosse Wuerfel schneiden, hinzufuegen und weitere 20 Min. kochen. Schweinebauch in Scheiben schneiden. Steckrueben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Steckrueben auf eine Platte geben, darauf die Schweinebauchscheiben. Mit gehackter Petersilie bestreuen, Senf dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3787 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17284 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des SelbstversuchesHartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des Selbstversuches
Heute ist Bergfest, fällt mir gerade auf, als ich diese Zeilen schreibe. Der fünfte Tag, das bedeutet, die Hälfte des Experiments ist schon vorbei. Es kommt mir deutlich länger vor.
Thema 12772 mal gelesen | 11.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |