Rezept Steckrübeneintopf mit Äpfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steckrübeneintopf mit Äpfeln

Steckrübeneintopf mit Äpfeln

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3835
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3135 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Christbäume haltbar gemacht !
Den Stamm schräg abschneiden und zwei Tage vor dem Fest in eine Mischung aus 2 Teilen Glyzerin und 1 Teil Wasser stellen. Der Baum wird dann nicht so schnell abnadeln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Ochsenbrust
- - Salz
1/4 l Wasser
500 g Zwiebeln
500 g Steckrüben
500 g Kartoffeln
750 g Äpfel (Boskop)
2 El. Zucker
- - Salz
1 Tl. getr. Majoran
- - Pfeffer
1 Tl. Senfkörner
1 Tl. Kümmel
1/8 l Wasser.
Zubereitung des Kochrezept Steckrübeneintopf mit Äpfeln:

Rezept - Steckrübeneintopf mit Äpfeln
50 g Fett vom Ochsenfleisch abschneiden und fein würfeln. Fleisch mit Wasser und Salz auf 3 zum Kochen bringen, auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 etwa 75 Min. vorkochen. Zwiebeln vierteln. Steckrübe schälen, in Scheiben schneiden und diese in 1 cm große Würfel schneiden, geschälte Kartoffeln ebenfalls würfeln. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, grob würfeln. Rinderfett auf 2 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 in einem großen Topf hellbraun anbraten. Zucker zufügen und schmelzen lassen. Zwiebel- und Steckrübenwürfel darin andünsten, mit Salz, Majoran und Pfeffer würzen, Fleisch und Brühe zugeben. Senfkörner leicht zerdrücken, über das Fleisch streuen. Kartoffeln daraufschichten, mit Salz und Kümmel würzen. Obenauf die Äpfel legen. Im geschlossenen Topf zum Kochen bringen, ca. 30 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 garen. Nach Ende der Garzeit den Eintopf gut abschmecken. Tip: Im Schnellkochtopf verkürzt sich die Garzeit auf 35 Min.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 9111 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Beeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren FrüchtchenBeeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren Früchtchen
Wer Beeren und Bücher liebt, für den gibt es ein prachtvolles Druckwerk aus dem Thorbecke-Verlag.
Thema 8310 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29964 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |