Rezept Steckrübeneintopf mit Äpfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steckrübeneintopf mit Äpfeln

Steckrübeneintopf mit Äpfeln

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3835
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3089 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Ochsenbrust
- - Salz
1/4 l Wasser
500 g Zwiebeln
500 g Steckrüben
500 g Kartoffeln
750 g Äpfel (Boskop)
2 El. Zucker
- - Salz
1 Tl. getr. Majoran
- - Pfeffer
1 Tl. Senfkörner
1 Tl. Kümmel
1/8 l Wasser.
Zubereitung des Kochrezept Steckrübeneintopf mit Äpfeln:

Rezept - Steckrübeneintopf mit Äpfeln
50 g Fett vom Ochsenfleisch abschneiden und fein würfeln. Fleisch mit Wasser und Salz auf 3 zum Kochen bringen, auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 etwa 75 Min. vorkochen. Zwiebeln vierteln. Steckrübe schälen, in Scheiben schneiden und diese in 1 cm große Würfel schneiden, geschälte Kartoffeln ebenfalls würfeln. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, grob würfeln. Rinderfett auf 2 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 in einem großen Topf hellbraun anbraten. Zucker zufügen und schmelzen lassen. Zwiebel- und Steckrübenwürfel darin andünsten, mit Salz, Majoran und Pfeffer würzen, Fleisch und Brühe zugeben. Senfkörner leicht zerdrücken, über das Fleisch streuen. Kartoffeln daraufschichten, mit Salz und Kümmel würzen. Obenauf die Äpfel legen. Im geschlossenen Topf zum Kochen bringen, ca. 30 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 garen. Nach Ende der Garzeit den Eintopf gut abschmecken. Tip: Im Schnellkochtopf verkürzt sich die Garzeit auf 35 Min.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 31096 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 6122 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 8201 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |