Rezept Steckrüben Porree Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steckrüben-Porree-Gemüse

Steckrüben-Porree-Gemüse

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3834
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5657 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Steckrübe (ca. 1,5 kg)
300 g Porree (Lauch)
200 g Zwiebeln
50 g Rosinen
1  Lorbeerblatt
30 g Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Steckrüben-Porree-Gemüse:

Rezept - Steckrüben-Porree-Gemüse
Steckrübe schälen, waschen und würfeln, vorbereiteten Porree in Ringe schneiden. Zwiebeln grob würfeln. Rosinen in einem Sieb gut waschen. Butterschmalz im Topf erhitzen, Steckrüben, Porree und Zwiebeln ca. 5 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 9 andünsten. Lorbeer, Rosinen und 1/8 l Wasser zugeben, salzen, im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 garen. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas vom Bratensud zugeben, gehackte Petersilie unterheben. 22 g Eiweiß, 30 g Fett, 153 g Kohlenhydrate, 4192 kJ, 1000 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 5229 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 8898 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 3707 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |