Rezept Steckbrief Fisch: SEEZUNGE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Steckbrief Fisch: SEEZUNGE

Steckbrief Fisch: SEEZUNGE

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20041
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5384 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nockerln !
Mundgerechte Klößchen aus Grieß oder Quark, die meist mit Hilfe von 2 Löffeln geformt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Steckbrief Fisch: SEEZUNGE:

Rezept - Steckbrief Fisch: SEEZUNGE
Deutsch Seezunge Engl. Sole Franz. Sole Ital. Sogliola Span. Lenguado Familie: Plattfische Dieser beliebteste, besonders schmackhafte Plattfisch gehoert zu den verhaeltnismaessig seltenen Faengen, weshalb er teuer gehandelt wird. Hauptfanggebiete sind die europaeische Atlantikkueste bis Nordafrika und das Mittelmeer. Seezungen werden bis zu 50 cm lang und wiegen zwischen 200 und 500g. Zubereitungsarten: Seezunge wird im ganzen, vom Schwanz zum Kopf hin gehaeutet oder nur leicht geschuppt und filetiert zubereitet. Man kann sie in Wein- Fischsud oder in Rotweinsud mit Schalotten pochieren, in Mehl gewendet oder in einer zarten Kraecker- oder Zwiebackpanade braten, durch Ausbackteig gezogen fritieren oder grosse Exemplare im Backofen garen. Um den zarten Eigengeschmack zu wahren, sollte man stets zurueckhaltend mit beispielsweise mit Basilikum, Dill, Estragon, Fenchelgruen, Maraschinowein, Petersilie, Portwein, Rosenpaprika, Sardellenpaste, Thymian oder Trueffeln wuerzen. Beilagen: Zerlassene gebraeunte Butter, Artischockenboeden, Auberginenscheiben, Austern, Champignons, Champignonpueree, Fleurons, Garnelen, Hechtfarce in Seezungenroellchen, Kraeuterbutter, gebratene Kuerbisscheiben, gebratene Morcheln, Muscheln, Julienne von Paprikaschoten, pochiertes Rindermark, Scampi, Schalotten, gruene Spargelspitzen, Blattspinat, gebratene Tomaten- und Bananenwuerfel, Tomatenpueree, Zwiebelpueree; Bechamelsauce, Tomatensauce Weissweinsauce. * Quelle: Nach Graefe und Unzer Fisch erfasst Ilka Spiess ** Gepostet von Ilka Spiess Stichworte: Fisch, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weight Watchers mit System erfolgreich AbnehmenWeight Watchers mit System erfolgreich Abnehmen
Plötzlich ist der Tag da, an dem man mit dem eigenen Gewicht absolut nicht mehr zufrieden ist. Was hat man nicht schon alles ausprobiert, leider ohne dauerhaften Erfolg.
Thema 148190 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 5459 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 10674 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |