Rezept Stark angebratenes Haehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stark angebratenes Haehnchen

Stark angebratenes Haehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13752
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2543 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Haehnchen
1  Eigelb; geschlagen
2 El. Staerkemehl
- - Oel; zum Fritieren Salz; nach Geschmack
1  Fruehlingszwiebel zerstossen
2  Cm Ingwer; zerstossen
1 El. Sojasauce
2 Tl. Reiswein; nach Wunsch
1/4 Tl. -Pfeffer
1/2 Tl. -Salz
1 Tl. -Zucker
Zubereitung des Kochrezept Stark angebratenes Haehnchen:

Rezept - Stark angebratenes Haehnchen
Zeitig beginnen! Das Fleisch soll 6-8 Std. ziehen. Das Haehnchen in groessere Stuecke zerlegen, gut mit der Gewuerzmischung vermengen, 6-8 Stunden ziehen lassen. Aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und mit Papiertuechern trockentupfen. Das Fritierfett erhitzen (ca. 180 GradC). Das Eigelb und das Staerkemehl mischen, die Haehnchenstuecke darin waelzen und dann fritieren, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen, gut abtropfen lassen, mit dem Salz bestreuen und heiss servieren. * Quelle: Gepostet: Rudolf Schnapka 2:2453/30.52 7.08.94 Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Hell, Haehnchen, Pikant, China, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17287 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12874 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Wein ABC was ist DekantierenWein ABC was ist Dekantieren
Sie wollten schon immer mal Wissen was "Atmen und Dekantieren" in Zusammenhang mit Wein bedeutet, dieser Beitrag klärt Sie über die Fachbegriffe auf.
Thema 11691 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |