Rezept Stangensellerie Apfel Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stangensellerie-Apfel-Salat

Stangensellerie-Apfel-Salat

Kategorie - Salat, Kalt, Sellerie, Apfel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25968
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22950 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Stangensellerie
4 El. Zitronensaft
1 Tl. Scharfer Senf
1 Tl. Koerniger Senf
150 ml Halbrahm
- - Salz
- - Pfeffer
4  Saeuerliche Aepfel wenn moeglich rotschalig
80 g Haselnusskerne
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 39/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Stangensellerie-Apfel-Salat:

Rezept - Stangensellerie-Apfel-Salat
Den Stangensellerie ruesten, dabei schoenes Blattgruen auf die Seite legen. Das Gemuese in Scheibchen schneiden. Zitronensaft, beide Senfsorten, Halbrahm, Salz und Pfeffer zu einer Sauce ruehren. Stangensellerieblaetter bis auf einige wenige fein hacken. In die Sauce geben. Die Apfel ungeschaelt vierteln und das Kerngehaeuse entfernen. Die Aepfel zuerst in Scheiben, dann in Stifte schneiden. Sofort in die Sauce geben, damit sie sich nicht braun verfaerben. Den Stangensellerie zu den Aepfeln geben und nochmals alles gut mischen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Mindestens 20 Minuten, besser aber laenger durchziehen lassen. Die Haselnusskerne in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht rosten. Abkuehlen lassen, dann blaettrig schneiden. Vor dem Servieren ueber den Stangenselleriesalat streuen und diesen mit den zurueckbehaltenen Blaettern garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 10184 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7654 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Apfelkuchen kann so lecker seinApfelkuchen kann so lecker sein
An Apple a day keeps the doctor away - dieses angelsächsische Sprichwort hat auch bei uns Verbreitung gefunden. Und nicht zu Unrecht, schließlich enthalten Äpfel viele gesunde Vitamine und unterstützen die Gesundheit.
Thema 5966 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |