Rezept Stachelbeersuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Stachelbeersuppe

Stachelbeersuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10836
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3711 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Stachelbeeren
100 g Zucker
1/2 l Wasser
1/2  Zitrone, unbehandelt; die Schale davon
100 g Beeren; (Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren)
3 El. Sahne
Zubereitung des Kochrezept Stachelbeersuppe:

Rezept - Stachelbeersuppe
Die Stachelbeeren verlesen, Stiele entfernen, waschen. Zusammen mit dem Wasser, Zucker und der abgeschaelten Zitronenschale in einen Topf geben. Erhitzen und zehn Minuten koecheln lassen. Die Beeren mit der Fluessigkeit im Mixer oder mit dem Puerierstab fein puerieren. Durch ein feines Sieb streichen, damit die Haut und die Kerne zurueckbleiben. Wieder in den Topf geben und in weiteren 10 bis 15 Minuten dicklich einkochen lassen. Mit Zucker abschmecken und abkuehlen lassen. Die Beeren waschen, Stiele und Blaetter entfernen, Erdbeeren vierteln. Die kalte Suppe in tiefe Teller geben. Die Beeren hineingeben und mit je einem Klecks Sahne verzieren. * Quelle: ARD/ZDF - 22.07.94 ** Erfasst: Ulli Fetzer - 2:246/1401.62 Stichworte: Suppe, Kalt, Beere, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13518 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18941 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12947 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |